Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

Events
Hannover wird zur Krimi-Hauptstadt: Vom 15. bis zum 18. April 2020 wird in der Landeshauptstadt die 35. Ausgabe der Criminale stattfinden, bei dem über 200 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erwartet werden.

 
Events
Menschen flanieren an langen Winterabenden durch das Heger-Tor-Viertel und werden unerwartet konfrontiert: mit Medienkunst. Bereits zum zwölften Mal präsentiert die Outdoor-Projektion „Lichte Momente“ performative Videoarbeiten im öffentlichen Raum. In diesem Jahr stellen die künstlerischen Arbeiten Themen wie Selbstdarstellung, Selbstinszenierung, Eigen- und Fremdwahrnehmung in den Fokus.

 
Events
Das ZEBRA Poetry Film Festival ist zurück in Berlin! Vom 5. bis zum 8. Dezember präsentiert es im Kino in der KulturBrauerei zum 10. Mal den Poesiefilm in all seinen Facetten. Erstmals ist der aktuelle Poesiefilm aus Deutschland Herzstück des Festivals. Ein Fokus widmet sich dem Poesiefilm im Vereinigten Königreich.

 
Events
Sophie Passmann ist Feministin und so gar nicht einverstanden mit der Plattitüde, der alte weiße Mann sei an allem schuld. Sie will Gewissheit statt billiger Punchlines, deswegen trifft sie mächtige Männer, um mit ihnen darüber zu sprechen: „Sind Sie ein alter weißer Mann und wenn ja – warum?“ Die Texte, die daraus entstanden sind, gehören zu den klügsten und gleichzeitig lustigsten, die man hierzulande finden kann. Sophie Passmann war u. a. im Gespräch mit: Micky Beisenherz, Robert Habeck, Kevin Kühnert, Rainer Langhans, Marcel Reif und Jörg Thadeusz.

 
Events
Die deutschlandweit erste Einzelausstellung mit Werken von Syd Mead, dem Visionär utopischer Filmwelten und futuristischer Designs wird ab 14. November 2019 in der Galerie O&O Depot zu sehen sein. Seit den 1970er Jahren hat Syd Mead, der für Unternehmen wie Ford, Chrysler, Philips Electronics oder Sony bahnbrechende Designs entwarf, für Hollywood gearbeitet. Er kreierte für legendäre Science-Fiction Filme zukunftsweisende wie atemberaubende Welten, die bis heute Film-, Industrie- und Gamedesigner ebenso wie Architekten und Städteplaner nachhaltig beeinflussen.

 
Events
Die Arthur-Haseloff-Gesellschaft e.V. lädt am 22. Oktober 2019 um 18:00 Uhr zur Veranstaltung mit LILI FISCHER in den Vortragssaal der Kieler Kunsthalle am Düsternbrooker Weg 1 ein. Der Eintritt ist frei. Sowohl mit Kiel als auch mit Schleswig-Holstein ist Lili Fischer seit langem verbunden. Natur, Tiere, Pflanzen, Beseelung, Bewegung treten vielgestaltig in ihrer Kunst auf, insbesondere nehmen darin die inzwischen schützenswerten Insekten einen signifikanten Teil ein.

 
Events
Die norwegische Musikszene bringt seit Jahrzehnten Ansätze hervor, die sich einer Einordnung zwischen Klassik und Jazz, komponierter und improvisierter Musik wohltuend entziehen. Eine der zentralen Musikerpersönlichkeiten, die für diese Entwicklung stehen, ist Jon Balke. Die Versicherungskammer Kulturstiftung und das Münchener Kammerorchester widmen ihm anlässlich der Frankfurter Buchmesse, deren Gastland in diesem Jahr Norwegen ist, ein Portraitkonzert. Dritter im Bunde ist das herausragende Gesangsensemble Trondheim Voices. Im Mittelpunkt des Konzertabends steht die Uraufführung des Werkes ›A World of Daughters‹, das Jon Balke für die beiden Ensembles geschrieben hat.

 
Events
Am Samstag, 19. Oktober 2019 hat das Warten endlich ein Ende: Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften lockt zum Nachtspaziergang mit Lerneffekt. Zwischen 18 und 1 Uhr haben Wissbegierige Gelegenheit, Neues in Sachen angewandter oder Grundlagenforschung zu erfahren.

 
Events
Im vierten Jahr seines Bestehens präsentiert das Tanzfestival Rhein-Main fünfzehn Stücke in Darmstadt, Frankfurt und Wiesbaden - davonzwei Uraufführungen, zwei deutsche Erstaufführungen und eine Vor-Premiere – und expandiert mit zwei kleineren Produktionen im öffentlichen Raum erstmals nach Offenbach und mit dem Tanztag Rhein-Main zum wiederholten Mal in elf weitere Städte der Region.

 
Events
URBÄNG!, das Festival für performative Künste der Freihandelszone, nimmt die urbane Gesellschaft unter die Lupe, fragt nach ihrer Ästhetik, Toleranz und Fähigkeit, Gemeinschaften zu bilden, nach der Vielfalt und dem subjektiven Blick. Im Zeichen der Begegnung bietet URBÄNG! dem Publikum Möglichkeiten zur Beteiligung und fordert es dazu heraus, sich in der Rolle als Bürger*in ernst zu nehmen.

 

Mehr auf KulturPort.De

Fotomotive für Naturliebhaber – rund um Verona Die norditalienische Provinz Verona ist reich an Reizen und atemberaubenden Landschaften: von Höhenwanderungen auf...

„The See Within“ ist das Debütalbum des in Brüssel ansässigen Ensembles „Echo Collective“ mit ausschließlich eigenem Material. Dabei verknüpft es die...

Wem sagt heute der Name Johann Eduard Erdmann noch etwas? Wer hat ihn im Original gelesen? Philosophiehistorikern des 19. Jahrhunderts sicherlich. Womöglich einer...

Ein Freund ist jemand, der es gut mit einem meint, der einen nimmt, wie man ist, der lobt, kritisiert und verzeiht, der manchmal auch nervt, der vor allem nicht...

Kein deutscher Philosoph ist ähnlich umstritten wie Martin Heidegger, und kaum einer ist seinen Verehrern wie Gegnern als Person ähnlich präsent. Oliver Precht...

Am Sonntag, den 18. Oktober 2020, lud die Hamburgische Architektenkammer ihre Mitglieder zu einem ungewöhnlichen und besonderen Event: dem „Wandeln auf den Rampen“...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.