Events

Sieben Free-TV-Premieren, sieben unterhaltsame Filmabende auf höchstem Niveau: Mit einem sorgfältig kuratierten Programm will das Erfolgsformat "ARD SommerKino" auch in diesem Super-Sport-Sommer die Kino- und Filmfans begeistern. Den Auftakt am Montag, 8. Juli, um 20:15 Uhr, macht Sönke Wortmanns Erfolgskomödie "Eingeschlossene Gesellschaft", nach einem Drehbuch von Bestseller-Autor Jan Weiler. Der hervorragend besetzte Film (u. a. Florian David Fitz, Anke Engelke, Nilam Farooq und Justus von Dohnányi) überzeugte bereits 2022 mit Dialogwitz und Situationskomik das Kino-Publikum.

 
Events

Der Vorverkauf für das 25. poesiefestival berlin beginnt. Es findet vom 4. bis zum 21. Juli im silent green Kulturquartier im Wedding und berlinweit statt.

 
Events

Das Baltic Opera Festival wurde im vergangenen Jahr von über 8.000 Besucher:innen bei drei Aufführungen besucht – ein großer Erfolg! Das Publikum ließ sich von der Verbindung von Kunst und Natur auf der Sopoter Waldbühne dazu inspirieren, die Welt der Oper zu erkunden. Auf dem diesjährigen Programm des Baltic Opera Festival befinden sich drei Opernvorstellungen und ein Konzert.

 
Events

In wenigen Wochen steht bei der Tangente St. Pölten wieder eines unserer schönsten und zugleich tiefgreifendsten Projekte an. Die Stadt ohne Juden, basierend auf Hugo Bettauers gleichnamigen Roman von 1922, mit Musik von Olga Neuwirth zum Stummfilm von Hans Karl Breslauer, gibt einen erschreckend prophetischen Einblick in die antisemitischen und xenophoben gesellschaftlichen Mechanismen der Zwischenkriegszeit in Wien. Der Film zeigt sich auch für unsere heutige Zeit äußerst relevant und brisant, eine Wirkung, die durch Neuwirths detailreiche und durchwegs verstörende Neuvertonung aus dem Jahr 2017 noch weiter verstärkt wird. Wir freuen uns sehr darauf, dieses einprägende Stück Zeitgeschichte am 14. Juni ab 20:00 im Festspielhaus St. Pölten präsentieren zu können, und umso mehr, dass das Werk nach längerer Zeit auch wieder im Wiener Raum erlebt werden kann.

 
Events

LIT:potsdam 2024 steht vor der Tür und wir würden Sie gerne einladen! Das Motto des Festivals, das vom 2. bis 7. Juli 2024 stattfindet, lautet: „Vorwärts zur Natur!“ Unter der künstlerischen Leitung von Denis Scheck werden prominente Autor*innen an besonders schönen Orten der brandenburgischen Landeshauptstadt ihre Bücher vorstellen. Mit dabei sind u. a. Helen Macdonald, Judith Schalansky, Cornelia Funke, Benedict Wells, Jan Wagner, Caroline Wahl, Juli Zeh und Dirk Oschmann.

 
Events

52 Denkmäler und Naturschutzgebiete in Deutschland hat die UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt. Am 2. Juni laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden. Der bundesweite Aktionstag wird ab 11 Uhr mit einer Festveranstaltung und einem großen Rahmenprogramm an der Völklinger Hütte im Saarland eröffnet.

Unter dem Motto „Vielfalt entdecken und erleben“ präsentieren sich die Natur- und Kulturstätten am UNESCO-Welterbetag in ihrer ganzen Vielfalt: Vom Aachener Dom, den Altstädten in Stralsund und Wismar, Regensburg oder Quedlinburg, dem Industrieerbe wie der Völklinger Hütte oder der Zeche Zollverein bis hin zum Wattenmeer. So unterschiedlich diese Orte sind, zeugen sie doch alle von bedeutenden Entwicklungen in der Geschichte der Menschheit und unseres Planeten.

 
Events

Die Stadt-Intervention aus dem Jahr 2011 wird im Juni 2024 neu inszeniert. Im Mittelpunkt der performativ-bildnerischen Arbeit steht das Verhältnis von Mensch, Kleidung und urbanem Raum. Zehn Tänzer*innen und Performer*innen aus unterschiedlichen Bereichen der Darstellenden Kunst agieren auf dem Kolpingplatz und von der Minoritenkirche bis zur Breite Straße in der Kölner Innenstadt, mitten im Alltagsgeschehen. Im Dialog zwischen ihren Körpern, unzähligen Kleidungsstücken jeglicher Art und den örtlichen Gegebenheiten entstehen irritierende, abstrakt-bizarre Bilder.

 
Events

München geht stiften! Zum sechsten Mal lädt der MünchnerStiftungsFrühling zum Vorbeischauen, Kennenlernen und Mitmachen ein. Nach einem Eröffnungsfachtag beginnt am Mittwoch, 5. Juni ein fünftägiges Programm bis einschließlich Sonntag, 9. Juni, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen sind! Besuchen kann man Vorträge, Führungen, Ausstellungen, Workshops, Diskussionen, Veranstaltungen zum Stiftungs-Knowhow oder etwa Konzerte.

 
Events

KUBAS SALSA LEGENDE LIVE: LOS VAN VAN

Zweifellos ist Los Van Van die Nummer 1 Kubas und eine der bedeutendsten Salsa-Bands weltweit. Vor über 50 Jahren gegründet, prägt die Gruppe als ständiger Trendsetter und Erneuerer die kubanische Musikszene wie keine andere.
Der Grammy prämierte Sound des 16-köpfigen Orchesters ist für die gesamte Latinszene so einzigartig wie unerreicht. Erkennbar an unzähligen Hits und vielen internationalen Auszeichnungen, u.a. der Grammy Life Achievment Special Award, welcher dem Gründer Juan Formell im Jahr 2013, kurz vor seinem überraschenden Tod verliehen wurde. Heute geführt vom Sohn und Weltklasse Drummer Samuel Formell beeindruckt Los Van Van mit einer explosiven Mischung aus erfahrenen Musikern und einer Auswahl an herausragenden Talenten Kubas. Im Gepäck das Album ‚Modo Van Van‘ - erneut ein Meilenstein der kubanischen Musik!


LOS VAN VAN ist das Spitzenorchester der kubanischen populären Tanzmusik. Bereits am 4. Dezember 1969 hatte das 16-köpfige Orchester, das vom Komponisten, Bassisten und Arrangeur Juan Formell gegründet wurde, sein erstes öffentliches Konzert. Heute, mehr als 50 Jahre später, sind LOS VAN VAN immer noch die beliebteste Gruppe in Kuba. El Tren de la Música Cubana, gilt international als eine der einflussreichsten Bands der Salsa-Musik, die bereits mit zahlreichen wichtigen nationalen und internationalen Preisen und Anerkennungen ausgezeichnet wurde u.a. im Jahr 2000 mit dem Grammy für ihr Album „Llegó Van Van Van“.

Das Orchester war die Wiege renommierter Musiker und ist der Begründer und Förderer des SONGO, der bald als eigener Rhythmus unter den populären kubanischen Rhythmen anerkannt werden wird. Die Einflüsse sind so vielfältig, dass sie vom traditionellen kubanischen SON über afrokubanische und kubanische Volksrhythmen bis hin zu Rock n' Roll, Funk und Pop reichen. Die Gruppe beschreibt seit mehr als 5 Jahrzehnten das kubanische Leben, indem sie sich durch die Verwendung des Pikaresken in ihren Texten auszeichnet, in denen viele Begriffe aus dem populären Slang integriert wurden. LOS VAN VAN sind eine obligatorische Referenz, wenn es um die kubanische Kultur geht, die sich über mehrere Generationen hinweg in der Gunst des Publikums mit Ausdrücken wie 'Ich bin Vanvanero' und 'Van Van ist Kuba', gehalten haben und die alle Kubaner kennen.

Über den Gründer: Juan C. Formell Cortina
Juan Formell spielte seit jeher ein breites Spektrum an Rhythmen wie Son, Jazz und kubanische Volksmusik. Bevor er LOS VAN VAN gründete, war er musikalischer Leiter für Künstler wie Elena Burke und das Revé Orchestra. Diese breite Erfahrung hat es Formell ermöglicht, sich einen einzigartigen Sound anzueignen und die Grundlage für seinen Ruf als musikalischer Innovator zu schaffen. In LOS VAN VAN hat Formell die Instrumentierung des klassischen Charanga-Orchesters mit dem Schwerpunkt auf Flöte und Geige mit nordamerikanischen Elementen wie E-Gitarre und Schlagzeug verschmolzen. Er prägte den Begriff „Songo“, um seinen neuen Sound zu bezeichnen. Seine kraftvollen Kompositionen sorgten schon immer für Schlagzeilen im kubanischen Leben und hatten großen Erfolg auf der Insel und bei Salsa-Fans weltweit.

Line up 2024
Samuel FORMELL: drums, band leader
Vanessa FORMELL: vocals
Mandy CANTERO: vocals
Roberto HERNANDEZ: vocals
Abdel RASALPS ‘Lele’: vocals
Eduardo SILVEIRA: congas
Julio NORONA: güiro
Roberto VAZQUEZ: bass
Maykel GARCIA: piano
Boris LUNA: keyboard
Ivanovi GARZON: trombone
Alvaro MARTINEZ: trombone
Hamser WOO: trombone
Jorge LELIEBRE: flute, back vocals
Irving FRONTELA: violin
Ricardo LABRADA: violin

Tourdaten (Einlass: 20:00 Uhr / Beginn 21:00 Uhr):

11.06. KÖLN – Herbrands (https://pretix.eu/endirecto/lvv24/4101753/)
12.06. HAMBURG – Fabrik (https://pretix.eu/endirecto/lvv24/4101754/)
13.06. BERLIN – Kulturbrauerei Kesselhaus (https://pretix.eu/endirecto/lvv24/4101755/)
16.06. MÜNCHEN – Muffathalle (https://pretix.eu/endirecto/lvv24/4101756/)

Weitere Informationen: www.mundosalsa.net

Events

Entdecken Sie die faszinierende Welt von Vilnius in einer Ausstellung, die dem Glanz und der Liebe zur Hauptstadt Litauens gewidmet ist. Die Bilder zeigen Vilnius, eine Stadt, eingebettet in Mythen, Kunst und dem Drang nach Freiheit. Tauchen Sie ein in die Legende um den litauischen König Gedemin und den eisernen Wolf, dessen mystisches Heulen einst den Grundstein für die Gründung Vilnius’ legte.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.