Reisen

Vorhang auf für die zweite Ausgabe der Bayreuth Summertime

Ohne Kultur ist alles nichts: Nach dem überwältigenden Erfolg aus dem letzten Jahr findet in der oberfränkischen Künstlermetropole Bayreuth auch in diesem Jahr wieder die Bayreuth Summertime statt.

 

Zeitgleich zu den weltberühmten Wagner-Festspielen erleben Gäste und Einheimische ein breites Spektrum von Kabarett bis Jazz, von Kleinkunst bis Kurzfilm. Auf dem Grünen Hügel begeistert ab Juli die Neuinszenierung des Fliegenden Holländers das internationale Publikum. Auf der Freiluftbühne in der Wilhelminaue lassen sich Besucher bereits ab der ersten Juniwoche von so unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstler wie Sarah Lesch, Hannah Weiß, Wolfgang Krebs, Virtual Leak oder Werner Schmidbauer begeistern. Und das ist nur der Auftakt der Summertime. Im Juli und August folgen Highlights, so abwechslungsreich wie Bayreuth selbst. Der Sommer wird also bunt in Bayreuth und bietet kulturelle Vielfalt pur: Vom Markgräflichen Opernhaus über den schönsten Universitäts-Campus Deutschlands bis hin zur Kleinkunst-Bühne. Das Programm wird sukzessive online aktualisiert und ist tagesaktuell über www.bayreuth-summertime.de abrufbar. Buchungen sind im Voraus online und in den Ticketbüros vor Ort möglich.

 

Galerie - Bitte Bild klicken
„Über 100 Kultur- und Genussveranstaltungen konnten wir in dem außergewöhnlichen Sommer 2020 kurzfristig im Rahmen der Bayreuth Summertime im Freien arrangieren“, erinnert sich Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH. „Wir erlebten, wie bunt das Kulturgeschehen in Bayreuth ist und wie groß das Interesse an vielfältigen Angeboten. Trotz des erstmaligen Ausfalls der Wagner Festspiele seit 1951 war Bayreuth voller Musik und kulturellen Leben. Ein Programm, das ein sehr gemischtes Publikum begeisterte.“ An diese Erfahrung knüpfen die Verantwortlichen im Sommer 2021 an. Das Kulturreferat, die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH sowie viele lokale Veranstalter und Kulturschaffende haben eine breitgefächerte Palette an Events auf der Seebühne und am Kulturkiosk in der Wilhelminaue zusammengestellt.

 

Das Friedrichsforum, die Kulturfreunde, die Studiobühne, die Siegfried-Wagner-Gesellschaft, der Nachwuchs-Bandwettbewerb Meine Bühne Bayreuth, Steingraeber, die Musica Bayreuth und das Festival jünger Künstler – sie alle sorgen für einen lebendigen Kultursommer in Bayreuth.

 

„Wir sind schon sehr gespannt und können die Bayreuth Summertime kaum noch erwarten“, erklärt Dr. Manuel Becher und fügt an: „Damit präsentiert sich Bayreuth auch neben den Wagner Festspielen wieder als eine kulturell unglaublich vielfältige, pulsierende und abwechslungsreiche Stadt und glänzt mit einer bunten Mischung an Veranstaltungen und Events bei Alt und Jung!“


Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) betreibt im Auftrag der Stadt Bayreuth ganzheitliches Stadtmarketing, regional, national und international. Bayreuth, der Regierungssitz von Oberfranken/Bayern, genießt durch die jährlich im Sommer stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele Weltruhm. Es ist ein Ort, an dem Kultur- und Musikinteressierte ganzjährig zusammenfinden. Zahlreiche imposante Bauwerke der Markgräfin Wilhelmine, die hier von 1731 bis 1758 lebte, prägen bis heute das attraktive Stadtbild: das Markgräfliche Opernhaus, das Neue Schloss, der Hofgarten und die Eremitage. Seit 2012 ist das Markgräfliche Opernhaus UNESCO-Weltkulturerbe und nach langer Renovierung seit 2018 ein Publikumsmagnet. Hinzu kommen an die 60 Markgrafenkirchen in und um Bayreuth, die dem protestantischen Barock zuzurechnen sind, jede für sich ein kunsthistorisches Meisterwerk. Bayreuth liegt zudem mitten in der Genussregion Oberfranken, die den Weltrekord an Brauereien hält, sowie eine Vielfalt regionaler Spezialitäten vorzuweisen hat.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.