Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

Festivals, Medien & TV
Anime Tokyo Ghoul S

Blutige Urban-Horror-Action als Realfilm: Mitten in Japans Hauptstadt Tokyo leben sie: Ghule, die sich von Menschen ernähren. Unter ihnen ist auch Ken Kaneki, der nach einer Operation zum Halbghul geworden ist. Als Shu, einer der gefährlichsten Ghule der Stadt sich für ihn interessiert, bemerkt Ken zu spät, dass er sich in großer Gefahr befindet...

Ghule eAnime: Tokyo Ghoul S screenshotrnähren sich von Menschen und sie leben mitten in Tokyo. Ken Kaneki, der nach einer Operation zum Halbghul geworden ist und keine normale Nahrung mehr verträgt, ist gerade deshalb für einige seiner Artgenossen besonders anziehend. Als Shu Tsukiyama alias „Der Gourmet“, einer der gefährlichsten Ghule der Stadt, Ken in ein geheimes Ghul-Restaurant einlädt, denkt Ken zunächst an nichts Böses – bis er sich auf einmal vor lauter Hungrigen wiederfindet und merkt, dass er als Delikatesse versteigert werden soll. Wird er es schaffen, der Gier des Gourmets zu entkommen?

Anime: Tokyo Ghoul S PosterDer zweite Realfilm zum gleichnamigen Anime- und Manga-Bestseller wurde diesmal von den beiden Werbefilmern Kazuhiko Hiramaki und Takuya Kawasaki inszeniert, die der blutigen Urban-Horror-Action einen besonders stylischen Anstrich verpasst haben.

Neben Masataka Kubota als Ken kehren unter anderem auch Hiyori Sakurada als Hinami und der Kabuki-Schauspieler Minosuke Bandō als Uta zurück. Einzig die Rolle der Toka wird nun von Maika Yamamoto verkörpert. Neu im Cast ist Shota Matsuda in der Rolle des „Gourmets“ als Shū Tsukiyama.

Tokyo Ghoul [S] startete am 19. Juli 2019 in den japanischen Kinos. KAZÉ veröffentlichte bereits die in 30 Bänden abgeschlossene Manga-Vorlage und das Artbook Tokyo Ghoul [zakki], drei Staffeln der Anime-TV-Adaption sowie die OVA Tokyo Ghoul JACK/PINTO. Den ersten Realfilm Tokyo Ghoul – The Movie brachte KAZÉ im Oktober 2018 auf DVD und Blu-ray heraus.

Tokyo Ghoul S

Realfilm
Online Event: Anime on Demand am 28. April
Regie: Kentarō Hagiwara, Kazuhiko Hiramaki, Takuya Kawasaki
Sprache: Deutsche Synchronfassung
Format: Spielfilm
Länge: 104 Minuten
FSK: 16
© 2017 TOKYO GHOUL [S] FILM PARTNERS © SUI ISHIDA/SHUEISHA.


KAZÉ Anime Nights 2020
Virtual Tickets
Gültig für 48h (28.04.2020, 20 Uhr bis 30.04.2020, 20 Uhr)
Enthält außerdem:
14 Tage Gratiszugriff auf den kompletten AoD-Katalog
Automatische Gutschrift einer AoD-Kauflizenz für Tokyo Ghoul S mit der offiziellen Home-Entertainment-Veröffentlichung im 2. Halbjahr 2020



Abbildungsnachweis:
Alle Bilder © Tokyo Ghoul S

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Wem sagt heute der Name Johann Eduard Erdmann noch etwas? Wer hat ihn im Original gelesen? Philosophiehistorikern des 19. Jahrhunderts sicherlich. Womöglich einer...

Ein Freund ist jemand, der es gut mit einem meint, der einen nimmt, wie man ist, der lobt, kritisiert und verzeiht, der manchmal auch nervt, der vor allem nicht...

Kein deutscher Philosoph ist ähnlich umstritten wie Martin Heidegger, und kaum einer ist seinen Verehrern wie Gegnern als Person ähnlich präsent. Oliver Precht...

Am Sonntag, den 18. Oktober 2020, lud die Hamburgische Architektenkammer ihre Mitglieder zu einem ungewöhnlichen und besonderen Event: dem „Wandeln auf den Rampen“...

Es ist eine umfassende Würdigung des britisch-amerikanischen Filmregisseurs, der zugleich Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmeditor war. 1899 im nördlichen...

Pablo Larraín kreiert „Ema” als hochexplosiven Mix aus Familiendrama, Tanzperformance, Selbstfindungstrip, Zorn, Zärtlichkeit, Erotik und Feuer. Der chilenische...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.