Events

SOUNDS OF WATER ist ein Kunstfestival mit zahlreichen Performances, Ausstellung, Workshops und Musikbeiträgen. Leises Wassertropfen, Meeresrauschen, Videos, Installationen und Bilder mit unterschiedlichstem Ausdruck zum Thema Wasser, bilden die Kulisse und Klangakustik des Festivals. In Zeiten akuter Klimakrise ist es unser Anliegen, mithilfe der Kunst für Naturelemente und einen ressourcenschonenden Umgang mit unserer Umwelt zu sensibilisieren.

 

SOUNDS OF WATER

Interdisziplinäres Kunstfestival vom 19. bis 28. August im Wasserspeicher Berlin

 

Organisiert wird das Kunstfestival von der Ateliergemeinschaft Australische Botschaft (Ost) im Kleinen Wasserspeicher, nahe des Wasserturms in Prenzlauer Berg. Wir freuen uns sehr, Sie vom

19. bis 28. August 2022 jeweils Do – So von 15 bis 20 Uhr bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Zur Vernissage am 19. August erwartet Sie ab 18.00 Uhr ein buntes Programm an Performances und Musik. Des Weiteren finden an jedem Tag andere Programmbeiträge wie Workshops, Performances, Lesungen und vieles mehr statt. Wir freuen uns, ausgewählte Künstler:innen, insbesondere aus dem Bereich Klangkunst und Performance, sowohl etablierte als auch junge Akteure, internationale und Berliner Künstler:innen bei dem Festival vereinen zu können.

 

Die beteiligten Künstler:innen kennen sich aus dem Umfeld der Ateliergemeinschaft Australische Botschaft (Ost). Dieses Atelierhaus bestand zweieinhalb Jahre bis 2019 in der ehemaligen Australischen Botschaft in Ost-Berlin und war Arbeits-, Ausstellungs- und Veranstaltungsraum für die interdisziplinär arbeitende Gemeinschaft von mehr als dreißig Kunst- und Kulturschaffenden. Seit der Schließung des Standorts realisiert die Gemeinschaft weiterhin Projekte mobil in der Stadt.

 

Im Oktober 2021 realisierte die Gemeinschaft bereits eine Ausstellung zum Thema Wald unter dem Titel „Walking Through The Woods“. Ein kurzer Film über die Ausstellung ist hier einsehbar: Das Kunstfestval „Sounds of Water“ ist nun das Folgeprojekt.

 

Eine Ausstellung von Roger Alsop, Mona Babl, Sabine J. Bieli, Dan Dansen, Marion Ehrsam, Hans Fromm, Chrysanthi Goula, Adrian Gutzelnig, Melaine MacDonald, Julia Marié, Anja Matzke, Lea Schmidt, Sandy Schwermer, Alexander Siebenstern, Jolanda Todt und Steffi Weismann. Kuratiert von Simona Doletzki und Marion Ehrsam.

 

Quelle: Anja Matzke

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.