Events

Der Kunstverein Kunsthalle Hannover präsentiert das multimediale Kunstprojekt Licht Zeit Labor. Als digitales, z.T. interaktives Forschungsmedium und -Instrument entwickelt, realisieren über 20 internationale und regionale Künstlerinnen und Künstler außergewöhnliche Szenarien im Grenzbereich von Wissenschaft, Philosophie und Utopie im öffentlichen Raum Hannovers, in der Kunsthalle Faust, in und am Kesselhaus Linden, in der ehem. Athanasiuskirche und um die Kröpcke-Uhr.

 

Beteiligte Künstler*innen: Vlas Belov, Vira DG, EVM Art, Elektro Moon Vision, Nikita Freeboid, Filip Gajewski, Liu Guangyun, Helmut Hennig, Pavel Korbička, Norman Leto, Carlotta Oppermann & Christiane Oppermann, Marjam Oskoui & Harro Schmidt, Benjamin Petersen & Bidisha Das, Miranda Plusser, Ran Slavin, Tajny Projekt, Ya-Lun Tao, Tomasz Wendland, Claudia Wissmann, Song Xi und Lukas Zerbst.

 

LICHT ZEIT LABOR


Mediale Interventionen und Lichtkunst im Stadtraum Hannover
Kunsthalle Faust, Kesselhaus Linden, Kröpcke-Platz,
ehem. Athanasiuskirche Souterrain
Donnerstag, 11. August, bis Sonntag, 25. September 2022
Kuration: Harro Schmidt und Tomasz Wendland

 

PROGRAMM

Do, 11. August 2022, 18 Uhr
Kröpcke
Virtual Art Lab Kröpcke - Augmented Reality Projekte

So, 14. August 22, 18 Uhr
Kunsthalle Faust
Vernissage: Installation, Video und Performance

Fr, 26. August 22, 19:00 – 01:00 Uhr
Kesselhaus, Kunsthalle, Mephisto und Faust-Gelände
LiKuS-Event: Interaktive Lichtkunst, Projektionen und Sounds

Licht Kunst und Sound, kurz LiKuS heißt das multimediale Event, das im Rahmen von Licht Zeit Labor auf dem Faust-Gelände ein spektakuläres Erlebnis verspricht. Über das Gelände verteilt, am Kesselhaus, in der Kunsthalle und im Mephisto erwartet die Besucher:innen eine Melange aus optischen, akustischen und kulinarischen Attraktionen.
Entritt 10,- €, ermäßigt 8,-€

Do, 1. September 2022, 19 Uhr
ehem. Athanasiuskirche
Vernissage: Installation und Lichtprojektion

So, 4. September 2022, 19 Uhr
Kunsthalle Faust und Kesselhaus Linden
Finissage

Mi, 7. September 2022, 18:30 und 20:30 Uhr
Medienhaus Hannover
“Call For Dreams”
Mystery-Film von Ran Slavin

Mi, 14. September 2022, 18:30 und 20:30 Uhr
Medienhaus Hannover
“Züri brännt”
Neue Digitalfassung des legendären Films von 1980

Mi, 21. September 2022, 18:30 und 20:30 Uhr
Medienhaus Hannover
Werkschau Rainer Kohlberger
Der Künstler ist anwesend

So, 25. September 2022, 19 Uhr
ehem. Athanasiuskirche
Finissage

Mi, 28. September 2022, 18:30 und 20:30 Uhr
Medienhaus Hannover
“Rote Ohren fetzen durch Asche”
Neue Digitalfassung des legendären Films von 1991,
die Regisseurin Ursula Pürrer ist anwesend

 

Quelle: Kunsthalle Faust

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.