Events

Die 2020 erstmals veranstaltete Freiburg Art Fair (FAF) präsentiert sich am 14. und 15. Oktober 2022 zum dritten Mal als Entdeckerplattform vor allem für Künstler der Region. 60 professionelle Künstlerinnen und Künstler zeigen auf der Produzentenmesse ohne direkte Beteiligung von Galerien ihre Arbeiten. Zusammen mit der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG als Veranstalterin wird die Halle 1 der Messe Freiburg zwei Tage lang zum Begegnungsort für ein kunstinteressiertes Publikum.

 

Dazu hat man sich ein interessantes Präsentationsprinzip überlegt: Die Freiburg Art Fair (FAF) verzichtet auf die üblichen Kojen und arbeitet mit flexiblen Bühnenpodesten und Wänden, was die Wirkung der großzügige Industriearchitektur der Halle noch verstärkt.

 

Die teilnehmenden Künstler, die fast alle durch Geburt, Studium oder Wohnort einen engen Bezug zu Freiburg aufweisen, sind über den gesamten Zeitraum der Messe anwesend und freuen sich über Gespräche mit den Besuchern. 

 

Die Auswahl der 60 Teilnehmer aus 138 künstlerischen Positionen traf eine siebenköpfige Fachjury. Um der FAF weitere neue Impulse zu geben, wurde zusätzlich aus der Jury eine Kuratorin gewählt, die für maximal zehn Künstler ohne Bezug zur Stadt Freiburg eine Carte Blanche zur Teilnahme hat. Dieses Jahr hat Hannah Eckstein (Leiterin Sammlung Grässlin, Leiterin Kunstverein Friedrichshafen) das Programm um fünf direkt eingeladene Künstler erweitert. Als Schirmherr der Messe fungiert Professor Stephan Berg, Intendant des Bonner Kunstmuseums.

 

Was die FAF von anderen Messen unterscheidet, ist die erneute Entscheidung der Künstler, 30 Prozent des Gesamtumsatzes zu gleichen Teilen untereinander aufzuteilen. Dieses solidarische Miteinander verleiht der Messe besonderen Charme.

 

Das Spektrum der angebotenen Arbeiten reicht von Newcomern bis zu etablierten Kunstpositionen in allen Sparten der Kunst. Ergänzend erleichtert das Angebot „Kunst unter 500 Euro” den Einstieg in das Kunstsammeln. 


Quelle: Freiburg Art Fair (FAF)

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.