Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

CDs JazzMe
Nils Landgren Jan Lundgren Kristallen

Gerade wurde Nils Landgren für „4WheelDrive“ (zusammen mit Michael Wollny, Lars Daniellson, Wolfgang Haffner) als erfolgreichstes Jazzalbum des Jahres 2019 ausgezeichnet, schon legt er nach.
„Kristallen“ ist eine musikalische Kooperation mit dem Pianisten Jan Lundgren – und feiert das beglückende Gefühl, dass alles passt. „Duo-Art“ als „reduzierteste Form des miteinander Musizierens“ benennt das Label ACT diese Form der Zusammenarbeit.

Passend zur Jahreszeit bringt „Kristallen“ kunstvolle, zarte Preziosen zu Gehör: hell glitzernd und glänzend wie Eiskristalle an einer Fensterscheibe, dabei relaxt, ruhig, gelassen, fast intim – ganz so als hätten sich die beiden Musiker an einem kalten Januarmorgen in einer sonnigen Stube mit Blick auf die Winterlandschaft zum Musizieren verabredet…

Nils Landgren & Jan Lundgren: Kristallen COVEREin Teil der 13 Titel stammt aus der Feder von Landgren/Lundgren, anderes aus der schwedischen Folklore und ein-zwei Songs aus dem Great American Songbook. Auch die Beatles, Keith Jarrett und Abdullah Ibrahim bekommen ein Plätzchen auf der CD. Und jeder Titel ist gefärbt, gestaltet, geprägt von Landgren und Lundgren, so dass daraus quasi Neues entsteht: sensibel, ausdrucksstark, berührend.

Leise und leicht setzt Landgren dabei die Posaune ein, fein und sensibel antwortet Lundgren mit dem Piano. Ihr Interagieren ist hörenswert, setzt hier einen bluesigen Akzent, dort ein improvisiertes Signet – und bleibt durch und durch ein berührendes Miteinander. Landgren singt erneut auf dieser CD und weil alles passt, fällt gar nicht auf, dass hier nur zwei musizieren. Aber eben zwei, die klingende, kristallene Spuren hinterlassen – funkelnd, leicht und schön, dabei subtil und einfühlsam. Fein!

Nils Landgren & Jan Lundgren: Kristallen

Label: ACT
EAN: 614427962829
Weitere Informationen


YouTube-Video:
Nils Landgren & Jan Lundgren "Didn't we"

Tourdaten:
Termine
26.03. Lüneburg, Audimax
27.03. Hamburg, Laiszhalle
28.03. Dortmund, Konzerthaus
29.03. Frankfurt/M., Alte Oper
30.03. Allensbach, Gnadenkirche
01.04. Düsseldorf, Tonhalle
04.04. Hannover, Theater Am Aegi
05.04. Halle, Steintorvarietee
06.04. München, Muffathalle
09.04. Neunkirchen, Gebläsehalle
10.04. Stuttgart, Theaterhaus
15.04. Berlin, Kammermusiksaal



JazzMe – In Kooperation mit Christoph Forsthoff, Sabine Meinert, Sven Sorgenfrey und Willy Theobald. Weitere CD-Kritiken, Interviews und Informationen aus der Welt des Jazz unter www.aboutjazz.de.


Abbildungsnachweis:
Header-Foto: Steven Haberland
CD-Cover

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Schon Robert Seethalers preisgekrönte Romane „Der Trafikant" (2012) und „Ein ganzes Leben“ (2014) sind Romane über Leben und Tod. Mit dem letzten Buch dieser...

„Denn das Meer umgibt uns überall“Hokkaidō ist die japanische Bezeichnung für die nördlichst gelegene Insel Japans und bedeutet banal „Nordmeer Präfektur“. Seit...

So ist das, wenn plötzlich die Wirklichkeit der Regie auf der Opernbühne diktieren darf, was noch geht und was grundlegend anders gemacht werden muss. Corona...

In diesem Jahr wenden sich die Lübecker Museen ihren „Nachbarn im Norden“ zu. Mit einer Schau, in der die „Begegnungen zwischen dem Polarkreis und Lübeck“...

Nein, es ist kein Schreibfehler! Das Album heißt in der Tat „Millenial“ und nicht „Millennial“ – warum auch immer. Mag sein, dass es der guten alten Tradition von...

Sie war eine Ikone der Nouvelle Vague. An der Seite von Belmondo avancierte Jean Seberg, die 21jährige US-amerikanische Schauspielerin, durch Jean-Luc Godards...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.