Festivals, Medien & TV

Die Helden werden gebraucht! Eine Stadt ist verwüstet, weil Giftgas freigesetzt wird, das die Fähigkeiten der Menschen außer Kontrolle geraten lässt.

 

Dahinter stecken Terroristen, die alle Menschen mit angeborenen Spezialitäten vernichten wollen – auf der ganzen Welt! Die Helden teilen sich über den ganzen Globus auf, um den Anführer dingfest zu machen. Deku, Bakugo und Shoto gehören zum Team von Endeavor, das in das europäische Land Otheon reist. Leider ist das Retten der Welt nicht ganz so einfach – vor allem, wenn man plötzlich vor der Polizei von Otheon flüchten muss!

 

Auch bei „My Hero Academia – Movie 3: World Heroes` Mission“ fungierte der Schöpfer des Manga, Kohei Horikoshi, erneut als Chef-Supervisor und Original-Charakterdesigner. Regisseur Kenji Nagasaki, der sich bereits für die Serie und beide Kinofilme des Franchises verantwortlich zeichnete, nahm ebenfalls seine Arbeit für den neuen Film aus der Produktion von Studio BONES wieder auf.

 

My Hero Academia Plakat C 2021 My Hero Academia The Movie Project K. Horikoshi ShueishaMit an Bord sind außerdem wieder Drehbuchautor Yousuke Kuroda, Charakterdesigner Yoshihiko Umakoshi und Komponist Yuki Hayashi. Die Band Asian Kung-Fu Generation sang den Titelsong des Films „Empathy“ und den Filmsong „Flowers“.

 

Seit 2015 hat KAZÉ Anime die regelmäßige Kino-Event-Reihe KAZÉ Anime Nights in deutschen, österreichischen und Schweizer Kinos etabliert, die jeden letzten Dienstag im Monat stattfindet. Die Kinoreihe wuchs bis 2019 auf 12 Filme in bis zu 300 Kinosälen an. Aufgrund des großen Erfolges wurden Wiederholungen und zusätzliche Vorführungen in das reguläre Programm aufgenommen. Mit über 100.000 Zuschauern gehörte Dragonball Super: Broly zu den bisher erfolgreichsten Kinostarts. Seit 2019 beteiligen sich auch Leonine Anime (Violet Evergarden und das Band der Freundschaft) und Anime House (DanMachi: Arrow of the Orion) mit eigenen Beiträgen an den KAZÉ Anime Nights. Ab 2020 mussten einige Termine aufgrund der Kinoschließungen infolge der Covid-19-Pandemie unregelmäßig oder als virtuelle Veranstaltungen durchgeführt werden. Einen Überblick über die bisher gezeigten Filme bietet die Webseite des Filmverleihs. Für die kommenden KAZÉ Anime Nights wurden neben „My Hero Academia – Movie 3: World Heroes` Mission“ auch bereits „Jujutsu Kaisen 0“ für März 2022 angekündigt.

 

Galerie - Bitte Bild klicken
Ab dem 15. Februar 2022 zeigen Kinos u.a. in Basel, Bern, Dietlikon, Ebikon, Luzern, Spreitenbach, Wil, Winterthur, und Zürich „My Hero Academia – Movie 3: World Heroes` Mission“ in der japanischen Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Damit liegt der Termin näher am Kinostart des Films in Frankreich. Später im Jahr wird „My Hero Academia – Movie 3: World Heroes` Mission“ auch in Deutschland und Österreich in den Kinos zu sehen sein. Dann werden die Fans und Kinos zwischen der synchronisierten und der untertitelten Sprachfassung wählen können.


Originaltitel: Boku no Hero Academia THE MOVIE World Heroes‘ Mission Action

Drehbuch: Yousuke Kuroda

Regie: Kenji Nagasaki

Musik: Yuki Hayashi (Komponist) OmU

Laufzeit: 104 min

FSK: 12

Produktionsland/Jahr: Japan/2021

Animation: BONES

Deutscher Verleih: Crunchyroll Filmverleih

Copyright: © 2021 My Hero Academia The Movie Project. © K. Horikoshi/Shueisha

 

YouTube-Video:

My Hero Academia – The Movie: World Heroes' Mission (OmU-Trailer Schweiz, 1:30 Min.)

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.