Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

Festivals, Medien & TV
„Wenn wir das sind was wir sammeln“, so fragt heute Ashley Surdin von der Washington Post, „was können wir dann von dem Flohmarkt des Jahrhunderts lernen?“
Die Autorin spielt auf einen riesigen Ausverkauf von knapp 1.400 Objekten an, die noch bis zum 21. April ausgestellt sind. Alle Objekte stammen aus Michael Jacksons Neverland-Ranch im kalifornischen Weinland von Los Olivos. Ab dem 22. April findet in einer Shopping-Mall vier Tage lang eine gigantische Auktion statt. Allein der Katalog zur Versteigerung zählt 900 Seiten. Zu Ersteigern sind Bronzeskulpturen, die häufig Kinder darstellen, stumme Diener, Kitschbilder, Spielzeug aller Art, Mobiliar, Glitzerhandschuhe von Jacksons Bühnenshows, Königsmäntel, die der King of Pop wahrscheinlich als Bademantel trug, sogar eine lebensgroße Legofigur von Darth Vader ist dabei. Michael Jackson sammelte alles, was ihm gefällt und das dann gleich in großen Massen. Vieles von dem, was in Kalifornien unter den Hammer kommt ist nicht nur geschenkt, wie ein Basketball mit Widmung von Michael Jordan, nein, Jackson muss es geliebt haben, zu shoppen - und das ausgiebig.

Seit 2005 ist "Neverland" verwaist und Michael Jackson ist seit den Anklagen wegen sexueller Belästigung von Kindern nicht mehr der Peter Pan, mit dem er sich gerne verglich. Längst wohnt er auf der Ranch nicht mehr und nun wissen es auch seine Fans: Der Mann ist eine tragische Figur und im Grunde eine arme, naive Seele. Seine Schulden sind immens, sein Ansehen im Keller, wie er wirklich aussieht, ist nach so vielen plastischen Operationen nicht mehr zu erkennen.
Was ist aus dem Musiker geworden, auf den eine ganze Generation abgefahren ist? Michael Jackson ist ein Ausnahmemusiker und Entertainer gewesen.
Und übrigens: Ja, er scheint das geworden zu sein, was er sammelt.

Mehr Informationen und Bilder der Objekte unter: www.nytimes.com alt

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

„Hatten Sie jemals Lust, an die Küste Italiens zu ziehen, eine Insel zu bauen und Ihren eigenen Staat zu gründen? Nun, dieser Kerl hat es getan." Es ist eine...

Fotomotive für Naturliebhaber – rund um Verona Die norditalienische Provinz Verona ist reich an Reizen und atemberaubenden Landschaften: von Höhenwanderungen auf...

„The See Within“ ist das Debütalbum des in Brüssel ansässigen Ensembles „Echo Collective“ mit ausschließlich eigenem Material. Dabei verknüpft es die...

Wem sagt heute der Name Johann Eduard Erdmann noch etwas? Wer hat ihn im Original gelesen? Philosophiehistorikern des 19. Jahrhunderts sicherlich. Womöglich einer...

Ein Freund ist jemand, der es gut mit einem meint, der einen nimmt, wie man ist, der lobt, kritisiert und verzeiht, der manchmal auch nervt, der vor allem nicht...

Kein deutscher Philosoph ist ähnlich umstritten wie Martin Heidegger, und kaum einer ist seinen Verehrern wie Gegnern als Person ähnlich präsent. Oliver Precht...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.