WebTV

Beitragsseiten

Die unterschiedlichen Gesichter von Kunst EMBA

Kunst greifbar machen und die Person dahinter lebendig darstellen. Diese Aufgabenstellung haben sich die Studierenden der Europäischen Medien- und Business-Akademie (EMBA) in Berlin zu Herzen genommen. Emotional und sehr kreativ haben sie die Berliner Künstler Diane Busuttil, Veronika Radulovic und Dieter Rita Scholl  filmisch portraitiert. Die entstandenen Videos zeigen eindrucksvoll, wie unterschiedlich Kunst aussehen kann.

Praxisnah studieren heißt es an der EMBA vom ersten Semester an. Im zweiten Semester belegen die Studierenden der Studienrichtung Angewandte Medien das Modul „Videotechnik und Fernsehen“. Unter Anleitung der Dozenten Julia Daschner (Kamerafrau und Cutterin) und Stefan Westerwelle (Drehbuchautor und Regisseur) haben die 15 Studierenden jetzt in kleinen Gruppen vier Wochen lang an ihren Künstlerportraits gearbeitet. In den entstandenen Beiträgen mit einer Länge von 4 bis 6 Minuten machen sie die komplexe Person hinter dem Werk sichtbar und zeigen die Künstlerperson als Mensch.

Clip 1: Diane Busuttil: "My first language is movement"
 

 

(ca. 5.41 Min.) 2012/2013 Europäische Medien- und Business-Akademie.
Portrait und Interview der Tänzerin Diane Busuttil. Der Film wurde von den Berliner EMBA-Studenten der Studienrichtung PR- und Kommunikationsmanager (WS12/13) im Modul "Videotechnik und Fernsehen" erstellt.

 

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.