Neue Kommentare

Kentin Abalo zu „Assassination Nation” – Leinwandheldinnen in Zeiten von #MeToo : WAS FÜR EIN FOTO!!!
Großartig. Hoffe der...

Sybille zu Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli: Danke für den Beitrag. Ich sehe gerade den Film ...
Nikias Geschke zu „The Guilty”. Der beklemmende Minimalismus des Gustav Möller: Das klingt superspannend. Danke für den Tipp. ...
Harry zu „Otto. Die Ausstellung“: OTTO ist großartig. Ich wusste nicht, dass er ei...
Alex zu Film Festival Cologne - Von starken Spielfilmdebüts und schwächelnden Stars: Wer bist du? Halten Sie Ihre Meinung besser, wenn...

WebTV

Exklusiv-Interview mit der Bestsellerautorin Isabel Allende und ihrem Mann, dem Autor William C. Gordon

Drucken
(244 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Freitag, den 06. Januar 2012 um 09:11 Uhr
Exklusiv-Interview mit der Bestsellerautorin Isabel Allende und ihrem Mann, dem Autor William C. Gordon 4.3 out of 5 based on 244 votes.
Exklusiv Interview mit der Bestsellerautorin Isabel Allende und ihrem Mann, dem Autor William C. Gordon

„Das Geisterhaus“ (The House of the Spirits) machte Isabel Allende auf Anhieb weltberühmt. Seither gehört die Chilenin zu den bekanntesten Schriftstellerinnen der Welt. Ihre Romane wurden in 35 Sprachen übersetzt und über 59 Millionen Mal verkauft, sie wurden verfilmt und als Theaterstücke, Musicals und Opern aufgeführt. Christiane von Korff besuchte Isabel Allende und ihren Mann William C. Gordon in ihrem Haus in Kalifornien. Ein Gespräch über Literatur, das Leben und die Liebe.
The novel „House of the Spirits“ turned Isabel Allende overnight into a world famous author. Since then the Chilean belongs to the most read writers. Her books appear in more then 35 languages and have a worldwide circulation of over 57 million copies. Her works are adapted for movies, plays, musicals, operas and ballets. Christiane von Korff visited Isabel Allende and her husband, the writer William C. Gordon at their private home in California. A talk about literature, life and love.

Clip 1: Isabel Allende
 

 

(17.15 Min. englisch, 13.09.2011, USA) Gespräch mit Christiane von Korff.
„Geschichten sind wie Samenkörner, die ich in mir trage - manche von ihnen wachsen“, sagt Isabel Allende. 1942 als Tochter eines chilenischen Diplomaten in Peru geboren, zählt sie zu den bekanntesten Schriftstellerinnen der Welt. Nach Pinochets Militärputsch ging sie nach Venezuela ins Exil, wo sie ihren Weltbestseller „Das Geisterhaus“ schrieb. Ihr eigenes Leben und das ihrer Familie waren dabei immer wieder Stoff für ihre Romane. Mit der Journalistin Christiane von Korff spricht sie über ihr künstlerisches und privates Leben.
„Stories are like seeds in my belly, some of them start to grow“, says Isabel Allende. 1942 born as the daughter of a chilean diplomat she belongs to the most famous writers of the world. After Pinochet’s military coup, which led to the fall of her oncle Salvador Allende, she went into exile to Venezuela. There she wrote her bestseller „The House of the Spirits“. Her own life and that of her family was often back material for her novels. With journalist Christiane von Korff, she speaks about her artistic and personal life.


Auch im YouTube Channel von KulturPort.De zusehen.




 

Mehr auf KulturPort.De

Madeleine Peyroux: Anthem
 Madeleine Peyroux: Anthem



Jazz oder nicht Jazz? – Was Madeleine Peyroux auf ihrem neuen Album präsentiert, ist relaxt und poetisch, warm und subtil, aber auch modern, überraschend luf [ ... ]



68. Pop und Protest
 68. Pop und Protest



APO, Mini, Flower-Power: Mit der glänzend inszenierten Ausstellung „68. Pop und Protest“ verabschiedet sich Sabine Schulze nach zehn Jahren als Direktorin d [ ... ]



Wolf Haas: Junger Mann
 Wolf Haas: Junger Mann



Launig ist die Anlage und könnte in eine interessante Geschichte führen: Ein introvertierter 13-jähriger bekämpft sein starkes Übergewicht mit Kalorienzähl [ ... ]



Jasmin Bayer: The Green Unicorn
 Jasmin Bayer: The Green Unicorn



Nun ist es da, das zweite Album von Jasmin Bayer, in Gestalt eines grünen Einhorns. So verspricht das Cover des Albums „The Green Unicorn“ ein mädchenhafte [ ... ]



„Bruegel – Once in a Lifetime” im Kunsthistorischen Museum Wien
 „Bruegel – Once in a Lifetime” im Kunsthistorischen Museum Wien



Das Kunsthistorische Museum Wien lockt mit einer Ausstellung der Superlative: Pieter Bruegel der Ältere, einer der bekanntesten niederländischen Maler des 16.  [ ... ]



Voices of Aotearoa – Stimmen aus Neuseeland. Das Fremde im Eigenen entdecken
 Voices of Aotearoa – Stimmen aus Neuseeland. Das Fremde im Eigenen entdecken



Der Voices New Zealand Chamber Choir feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen, ein guter Grund, eine Konzertreise nach Europa zu initiieren. Neben den be [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.