Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Beziehungen in die Zukunft tragen.
35 Jahre nach Aufnahme der diplomatischen Beziehungen. Im Mittelpunkt des Jubiläums steht die Entwicklungszusammenarbeit im Umweltschutz.

Trommeln, was Bambusrohre und moderne Schlaginstrumente aushalten: „Cracking Bamboo“, heißt im März und April einer der ersten Höhepunkte des Jubiläumsjahres „Deutschland in Vietnam 2010“. Neben Musikern treten Tänzer und Sänger unterschiedlicher Nationalitäten der westlichen und asiatischen Welt auf. In gemeinsamen Meisterklassen bereiten sie sich auf Aufführungen in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt vor. Sie alle wollen sich während des Deutschlandjahres vom interkulturellen Musikaustausch anfeuern lassen. „Die Veranstalter wollen vor allem jüngere Menschen erreichen, die die bilateralen Beziehungen in die Zukunft tragen“, erklärt Hannelore Bossmann, Leiterin der DAAD-Außenstelle in Hanoi.

Veranstalter des Musikfestivals sind das Goethe-Institut und die Vietnam National Academy of Music. Der DAAD und die Deutsche Forschungsgemeinschaft präsentieren sich in der akademischen Arena. Zu den Förderern zählen auf deutscher Seite ferner politische Stiftungen, Bundesministerien und Unternehmen wie der Autobauer Porsche und der Technologiekonzern Siemens. Sie alle „trommeln“ auf ihren Gebieten für die Begegnung mit dem Partnerland. Dabei dürfte ihnen der Widerhall gewiss sein: Mehr als 100.000 Vietnamesen konnten in den vergangenen Jahrzehnten dank längerer Studien- oder Arbeitsaufenthalte eigene Erfahrungen in Deutschland sammeln, darunter allein 4.000 DAAD-Stipendiaten. Heute sind sie oft Multiplikatoren in ihrem Heimatland.

Quelle und vollständiger Artikel: www.daad-magazin.de

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Nachdem das Girls Love Genre (Yuri) im Manga-Bereich schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich ist, widmet KAZÉ diesem Thema im August eine eigene Anime Night....

Was macht das Lachen so bedeutend, dass jemand mehr als zweitausend Seiten darüber schreiben kann? Für Lenz Prütting ist das Lachen ein Verhalten, das allein dem...

In diesem Jahr ist alles anders. Corona-bedingt erschien deshalb die neue CD, namens „Spring“ von Menzel Mutzke verspätet. Mutzke…? Mutzke…? War da nicht was? –...

Luca ist zehn Jahre alt, der Vater 34. Die Mutter ist vor einem Jahr gestorben. Lucas versucht, seinem Vater ein guter Sohn zu sein. Jeden Tag sagt er ihm, er habe...

„Wege des Lebens – The Roads Not Taken” ist ein Blick tief in das Innerste des Menschen, eine ästhetisch virtuose Exkursion durch Zeit und Raum auf den Spuren noch...

Bill Asprey, der Schöpfer des legendären Comics „Love is…“ stellte zum Internationalen Tag der Freundschaft am 29.07. neue Arbeiten aus der Comic-Serie „Friendship...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.