Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

Events
Am Samstag, 19. Oktober 2019 hat das Warten endlich ein Ende: Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften lockt zum Nachtspaziergang mit Lerneffekt. Zwischen 18 und 1 Uhr haben Wissbegierige Gelegenheit, Neues in Sachen angewandter oder Grundlagenforschung zu erfahren.

Die Programmmacher*innen haben erneut ihre Kreativität spielen lassen, das Ergebnis sind rund 1000 anregende Programmbeiträge aus allen Disziplinen. Dabei sind ausdrücklich keine Vorkenntnisse nötig: Alle Neugierigen sind herzlich eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen von Universität und Hochschulen, forschenden Unternehmen und weiteren Einrichtungen und Vereinen zu werfen. Junge Nachwuchsforscher*innen können von 14 bis 17 Uhr auf eigene Faust experimentieren. Veranstalter Ralf Gabriel ist begeistert vom vielseitigen Programmangebot, das nicht nur durch die Hochschulen, sondern auch von der Wirtschaft getragen wird: „Wir freuen uns, dass die großen Innovatoren der Region auch in diesem Jahr wieder Partner der Wissenschaftsnacht sind. Datev, Schaeffler und Siemens zum Beispiel zeigen die neusten Trends in Sachen Vernetzung, Mobilität und Smart Infrastructure.“ Für die optimale Nachtplanung liegen die Programmhefte ab sofort an allen Vorverkaufsstellen aus.

Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften

Die Tickets kosten 15 € (erm. 10 €) und sind in ausgewählten Filialen von Der Beck, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf der Website erhältlich. Neu und bewusst noch familienfreundlicher: Mit einem Vollzahler-Ticket können bis zu vier Kinder unter 15 Jahren zu allen Veranstaltungen und im Verkehr mitgenommen werden. Die Angebote des Kinderprogramms sind teilweise anmeldepflichtig.

Quelle: Kulturidee GmbH

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Nachdem aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie sämtlichen Kirchen geschlossen hatten, dürfen die Gotteshäuser nun wieder öffnen. Gläubige haben somit die...

Die Robbe & Berking Werft lädt zu einer ungewöhnlichen Ausstellung ein. Theater-Livestream, Konzert-Livestream, Poetry-Slam-Livestream. Oliver Berking,...

Mit dieser gerade erschienenen Veröffentlichung von träumendem Gras präsentiert der dänische Bassist und Komponist Jonathan Andersen erstmals ein vielfältiges...

Noch bis tief in den Herbst hinein zeigt das Schweriner Landesmuseum in zwei großen Sälen fünfundfünfzig Bilder dänischer Künstler, die dem Land von dem Mäzen...

„Folk und mehr aus Russland“ steht in der Unterzeile dieser Doppel-CD, die einen Einblick gibt in die Volksmusik und Liedgut des flächenmäßig größten Landes der...

Da, meines Wissens, aus Anlass des Todes Klaus Christian Köhnkes am 24. Mai 2013 in der Kulturredaktion des Flensburger Tageblatts sich niemand dazu verstanden...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.