Neue Kommentare

Achenar Myst zu Nils Landgren with Janis Siegel: some other time: Die CD ist ein absoluter Genuss, tolle Auswahl de...
Achim zu Golnar & Mahan – Derakht: Musik, die glücklich macht - Danke !!!...
Frederik Meester zu Weltmusikalisches Crossover – fließende Gefühle. Etta Scollo zum 60. Geburtstag: tanti auguri, etta scollo!!!...
ede und andrea zu Weltmusikalisches Crossover – fließende Gefühle. Etta Scollo zum 60. Geburtstag: Auguri di buon compleanno, liebste Etta! lass es ...
Marion Hinz zu Dorothy Parker: „Denn mein Herz ist frisch gebrochen“ – Zwischen Sehnsucht und Satire: Lieber Herr Blumenbach, Ihr Kommentar freut mich ...

Events

Ein Konzert, zwei Acts: Die Hamburger Band Vertiko und Singer-Songwriterin Judith Tellado treten gemeinsam im Hamburger Nochtspeicher auf

Drucken
Montag, den 07. Dezember 2015 um 15:01 Uhr
„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ –  Die Hamburger Band Vertiko hat das Bonmot Erich Kästners wörtlich genommen und seine Reime vertont. Ob als Tango, Bossa Nova, Samba, Boogie Woogie oder Jive – die von Anne Römer mit viel Spielwitz interpretierten  Lieder (Kompositionen: Damian Maria Rabe) bringen Kästners Gedichte ordentlich zum Swingen. Am Piano Frederik Feindt, am Saxophon und Akkordeon Ralf Böcker und am Schlagzeug Robby Schön.


Judith Tellado hingegen beschwört auf ihrem dritten Album "UNDER NEON STARS“ das allabendliche Bild vor ihrer Haustür in St. Pauli: Prostituierte, Partygänger, Künstler und die schönen, bunten Lichter, die bei Nacht leicht die Geschichten der einzelnen Individuen verwischen und überstrahlen. Dabei treffen karibische und lateinamerikanische Rhythmen auf soften Jazz, dem mitunter auch ein wenig Pop beigemischt ist. Die aus Puerto Rico stammende Sängerin wird auf der Bühne von fünf Instrumentalisten begleitet:  Georg Sheljasov (Klavier), Paulo Pereira (Saxophon), Micha Holland (Bass), Marc Ward (Schlagzeug) und Ann Eckert (Vocals).
 



Judith Tellado & Vertiko – Jazz, Swing, Pop

Nochtspeicher

Bernhard-Nocht-Straße 69

20359 Hamburg

16. Dezember 20 Uhr

Eintritt: VVK 17 Euro.
Einlass ab 19 Uhr. 

 

 
Home > Live > Kulturtipps > Ein Konzert, zwei Acts: Die Hamburger Band V...

Mehr auf KulturPort.De

„Wenn man Mozart kann, dann kann man alles andere auch.“
 „Wenn man Mozart kann, dann kann man alles andere auch.“



Die sich zum Ende neigende Spielzeit in der Staatsoper Hamburg könnte man leicht unter folgendes Motto stellen: Ehemalige Mitglieder des Hamburger Opernstudios, [ ... ]



Triennale der Photographie: „WILL – The Livesaving Machines“ von Reiner Riedler in der Galerie Hengevoss-Dürkop
 Triennale der Photographie: „WILL – The Livesaving Machines“ von Reiner Riedler in der Galerie Hengevoss-Dürkop



Hochästhetisch, artifiziell, und immer etwas irritierend. Die Serie „Will – The Livesaving Machines“ des Wiener Fotografen Reiner Riedler in der Galerie H [ ... ]



Eurasians Unity. Das Debüt-Album
 Eurasians Unity. Das Debüt-Album



5 Sprachen, 7 Länder, 8 Musiker und Musikerinnen

Sie kommen aus Deutschland, der Ukraine, Bulgarien, Aserbaidschan, Usbekistan, Polen und aus dem Iran und be [ ... ]



„Hereditary – Das Vermächtnis”. Horror als Gesamtkunstwerk
 „Hereditary – Das Vermächtnis”. Horror als Gesamtkunstwerk



Während Krisenzeiten lechzt das Kino-Publikum nach Schauder und Schrecken besonderer Art, der US-amerikanische Regisseur Ari Aster ist ein Meister darin.
Sein [ ... ]



Manfred Otto: Stein auf Stein dem Himmel entgegen.
 Manfred Otto: Stein auf Stein dem Himmel entgegen.



Ein DDR-Arbeiter gibt zu Protokoll: Mit Presslufthammer und Maurerkelle
Manfred Otto: Stein auf Stein dem Himmel entgegen. Aus dem Arbeitsleben eines Schornstei [ ... ]



„Together // Zusammen“ – Internationales Flair. Ausstellung im K 70
 „Together // Zusammen“ – Internationales Flair. Ausstellung im K 70



Was verbindet die Künstlerin Janine Gerber aus dem schleswig-holsteinischen Barnitz mit der Künstlerin Merav Shinn Ben-Alon aus der Weltstadt Tel Aviv? Abgeseh [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.