Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

NewsPort - Kunst & Kultur aktuell

News-Port

2014 steht das JFFH ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Hamburg-Ōsaka. Schon früh wurde das Filmfest durch seine enge Kooperation mit der Filmstadt Ōsaka und dessen junges innovative Kino geprägt. Für uns ist es daher selbstverständlich dieser langjährig gewachsenen
Freundschaft, im Rahmen der offiziellen Feierlichkeiten, den Themenschwerpunkt des 15. JFFH zu widmen.

Ehrengäste zum 25-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Hamburg - Ōsaka Als besondere Ehrengäste begrüßen wir aus Ōsaka unter anderem Kaizo Hayashi, der als Regisseur und Drehbuchautor bereits zahlreiche Kino- und Fernsehprojekte realisiert hat – z.B. ZIPANG, MIROKU, CAT’S EYE – und weitere Vertreter des jungen japanischen Films.

Workshop und Ausstellung: Creature Designer und FX-Künstlers Screaming Mad George
Ganz besonders freuen wir uns in Zusammenarbeit mit der Hochschule für bildende Künste Hamburg (Schwerpunkt Film) die Ausstellung und den Workshop des international bekannten japanischen Creature-Designers und FX-Künstlers Screaming Mad George (u.a. PREDATOR, NIGHTMARE ON ELM STREET IV, SOCIETY, BRIDE OF REANIMATOR) ankündigen zu können, der dem interessierten Publikum einen Einblick in seine wilde Effekt-Kunst gewähren wird. Genaue Details zu Zeit und Ort der Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben.

Welt-, Europa- und Deutschland-Premieren für jeden Film-Geschmack
Das JFFH-Programm umfasst dieses Jahr rund 80 Filme, von großen Studioproduktionen bis zu Kurzfilmen, darunter zahlreiche Deutschland-, Europa- und Weltpremieren. Ob nun anspruchsvolle Arthaus-Filme in der NOH-Reihe, grell-wilde Genrestreifen in der NAGINATA-Reihe, farbenfrohe ANIME oder die Leichtigkeit der Komödien der RAKUGO-Reihe, für jeden Geschmack ist wieder etwas dabei.

Wir laden Sie auch 2014 dazu ein, die einzigartige Filmnation Japan für sich zu entdecken.

Quelle: www.jffh.de

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

"zeitlos" – Empfehlungen aus dem KulturPort.De-Archiv

„Nackt unter Wölfen“, am ersten April im ARD und am 9. April im MDR. Was sagte der Regisseur am Abend zuvor im TV? Er habe den gleichnamigen...

Autorenprominenz am Hamburger Hafen: T.C. Boyle, Daniel Kehlmann, Uwe Timm und Liao Yiwu gehören zu den über 70 Schriftstellern beim diesjährigen Harbour Front...

Zum ersten Mal zeigt der Düsseldorfer Künstler Bogomir Ecker seine Sammlung historischer Fotografien in Berlin: Idylle und Desaster. Während eines Rundgangs...

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der vielleicht dazu gereicht, einen Mythos für die Zukunft zu spinnen - sollte man meinen. In unserem Netzwerk...

Ein norditalienischer Schriftsteller und Sprachwissenschaftler, Bestseller- und Kinderbuchautor, Verfasser der in Deutschland als...

Prag, so heißt es, ist immer eine Reise Wert. Die „Goldene Stadt“ steht Mitte Mai ganz im Zeichen eines der großen deutschen...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.