Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

Festivals, Medien & TV

Endlich geht die Expedition weiter: Der von Fans mit Spannung erwartete Sequel-Movie knüpft direkt an die Handlung der 1. Staffel der erfolgreichen Anime-Serie an.

Made in Abyss läuft exklusiv am 29. September 2020 in ausgewählten Kinos.

Auf ihrer Expedition sind Riko und Reg bereits bis in die fünfte Tiefenschicht vorgedrungen und ein geheimnisvolles Wesen namens Nanachi kann sie in letzter Sekunde aus misslicher Lage befreien. Die beiden überzeugen sie, sich ihnen anzuschließen und beim Abstieg zu begleiten.

Während Nanachis Wissen um die tieferen Schichten der Gruppe sehr gelegen kommt, scheint auch ein Wiedersehen mit dem brutalen Lord Bondrewd unumgänglich. Denn dieser wacht am einzigen Zugang zur sechsten Tiefenschicht in Idofront und so muss sich die Gruppe im Kampf ihrem Widersacher stellen. Denn nur wenn es ihnen gelingt Bondrewd auszuschalten, können sie den Altar zur sechsten Tiefenschicht passieren und ihrem Expeditionsziel wieder ein Stück näherkommen.

 

Galerie - Bitte Bild klicken
„Made in Abyss“ überzeugt durch beeindruckende Animationen, eine tiefgründig-mysteriöse Geschichte und ein brillantes Charakterdesign von Kazuchika Kise (u.a. „Ghost in the Shell: Arise").

 

Die traumhaft schönen Settings tragen die einzigartige Handschrift des Artdirectors und langjährigen Studio-Ghibli-Veterans Osamu Masuyama, der auch an dem internationalen Anime-Hit "Your Name." mitwirkte.

Aufgrund des überwältigen Erfolgs in Japan wurde bereits angekündigt, dass die Geschichte rund um Reg und Riko weitererzählt werden wird.


Made in Abyss – Seelen der Finsternis (Made in Abyss: Fukaki Tamashî no Reimei)

Präsentiert von den KAZÉ Anime Nights 2020 am 29. September 2020
Genre: Animation / Abenteuer / Action
Regie: Masayuki Kojima
Produktionsfirma: Kinema Citrus
Produktionsland / -jahr: Japan 2020
Kinostart: 29. September 2020
Sprache: Deutsche Synchronfassung
Länge: ca. 113 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
© 2017 Akihito Tsukushi, TAKE SHOBO/MADE IN ABYSS PARTNERS

 

Teilnehmende Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz

 

Die acht Manga-Bände werden in Deutschland seit Juni 2018 beim Altraverse Manga Verlag vertrieben.

 

YouTube-Video:
- MADE IN ABYSS Dawn of the Deep Soul Trailer (engl. 1:10)
- Made in Abyss - Deep in Abyss-Trailer Premiere 2016 (dt. 1:43)

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Für diejenigen, die Martin Kohlstedts Arbeit verfolgt haben, wird das neue Album „Flur“ ein Bruchpunkt sein. Alle Strukturen, die er im Laufe der Jahre gebaut und...

Brian Mc Neill, geboren 1950 in Falkirk, Schottland, Schottlands Botschafter der Folkmusik, hat sich längst auch als Romanautor einen Namen gemacht. Nun zeigt er,...

Der aus Basel stammende Pianist Jean-Paul Brodbeck gehört zu jenen Pianisten, für die es nur wenige stilistischen Grenzen gibt. In Luzern, an der Musikhochschule...

Ist es das wichtigste philosophische Buch des Jahres? Ich glaube das ganz unbedingt. Endlich – siebzig Jahre nach seinem Tod – sind die „Cirkelprotokolle“ von...

In ihrem Debütroman „Streulicht“ erzählt Deniz Ohde vom Erwachsenwerden zwischen den Existenzentwürfen: vom falschen Versprechen der Bildungsgerechtigkeit, vom...

„RAAZ“ ist die erste Veröffentlichung auf dem jungen Label „30M Records“, das von Hamburg aus einer neuen Generation von Komponisten im Iran eine Plattform gibt.


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.