Reisen

Die litauische Hauptstadt Vilnius lässt den Sommer mit zahlreichen Open-Air-Veranstaltungen ausklingen.

Einwohner und Besucher können den gesamten August in der Stadt genießen, indem sie Filmvorführungen unter einer Brücke besuchen, es sich mit einem guten Buch in mehreren offenen Bibliotheken gemütlich machen oder in Musikfestivals eintauchen.

 

Die litauische Hauptstadt Vilnius, die während der Pandemie mit der Tradition von Open-Air-Veranstaltungen wie einem riesigen stadtweiten Café begonnen hat, startet in den letzten Sommermonat mit einer ganzen Reihe von kulturellen Open-Air-Veranstaltungen. Einwohner und Besucher sind eingeladen, das Kino-, Bücher- und Kulturprogramm an beliebten Orten in der Stadt zu erkunden.

 

Romantische Kinoabende unter dem Himmel der Stadt

Der August in Vilnius hat mit dem 13. jährlichen Open-Air-Festival „Cinema Under the Stars” begonnen. Das Festival, das im Hof des Palastes der Großherzöge stattfand, lud Filmfans zu Vorführungen von Der Pate, Casablanca, Der Club der toten Dichter und anderen Kultfilmen ein.

Diejenigen, die sich nach mehr Nischen-Kinoerlebnissen sehnen, können einen einzigartigen Ort unter der Liubartas-Brücke aufsuchen, wo im Sommer die Filmvorführungen „Deep Rivers Run Silent ‘22" stattfinden. 20 Filmvorführungen vom 29. Juni bis zum 16. August folgen einem Programm, das die aktuellen Gegebenheiten widerspiegelt: die Pandemie, der Klimawandel, der Krieg in der Ukraine und die zersplitterte soziale Identität. Die Filme reichen vom zentralasiatischen Kino bis zu Avantgardefilmen ukrainischer Filmemacher.

 

Internationales Filmfest Vilnius F Audrius SolominasInternationales Filmfestival von Vilnius (Kino pavasaris), Der Sprung an der Bastion des Vilnia-Verteidigungswalls. Foto: Audrius Solominas 

 

Sommerliche Lektüre an unkonventionellen Orten

Den ganzen Sommer über können begeisterte Leser Gleichgesinnte in der 5. jährlich stattfindenden offenen Bibliothek "Vilnius Reads" treffen, die sich auf einem der wichtigsten Plätze der Stadt befindet. In diesem Jahr ist die offene Bibliothek mit Bücherregalen ausgestattet, die mit wertvollen Büchern aus der Martynas Mažvydas Nationalbibliothek und dem französischen Institut Litauens gefüllt sind, mit einer speziellen Abteilung für Bücher in ukrainischer Sprache und mit Lesestoff, der von Literaturspezialisten empfohlen wird. Neben Lesungen organisiert die offene Bibliothek auch Treffen mit Autoren, Bildungsveranstaltungen, Workshops und andere literarische Veranstaltungen.

 

Darüber hinaus bietet die Zentralbibliothek von Vilnius Bücherliebhabern noch bis September die Möglichkeit, in eine fiktive Welt in den Bernardiner Gärten aus dem 15. Jahrhundert im Herzen der Altstadt und im Vilnius Tech Park einzutauchen. Die Open-Air-Bibliothek in den Bernardiner Gärten bietet mehr als 500 Bücher, professionelle Beratungen, literarische Veranstaltungen, Filmvorführungen und kreative Workshops, während die Bibliothek im Vilnius Tech Park ein Sortiment von 300 Büchern und viele Plätze bietet, um sich mit einem Buch einzukuscheln. Beide offenen Bibliotheken ziehen jedes Jahr über 26.000 Besucher an, was sie zu einem der beliebtesten Sommerorte der Stadt macht.

 

Vilnius Skaito F Privat

Vilnius Skaito / Vilnius Reads. Foto: Lithuania.lt

 

Musikfestival unter freiem Himmel zum Ausklang des Sommers

Das Lukiškės-Gefängnis 2.0, die berüchtigtste ehemalige Haftanstalt Litauens, die sich in ein kulturelles Zentrum verwandelt hat, ist diesen August Gastgeber einer ganzen Reihe von Open-Air-Konzerten. Die neue Generation von alternativem Rock, Hip-Hop, Jazz, Soul, elektronischer Musik und Avantgarde-Rap wird mit romantischen Balladen und populären Hits zu einem umfassenden Musikerlebnis unter freiem Himmel in einem der einzigartigsten Veranstaltungsräume der Stadt verschmelzen.

Vilnius wird den Sommer mit dem Musikfestival „Untold City" beenden, das vom 18. bis 26. August stattfindet. Das zum vierten Mal organisierte Festival bringt Musikliebhaber in den großen Hof der Universität Vilnius, der für seine Mischung aus Gotik, Barock, Renaissance und Klassizismus bekannt ist. Die berühmtesten litauischen Künstler werden das Publikum mit alten und neuen Hits und der Zusammenarbeit mit einer Big Band und einem Orchester unterhalten.

 

Vilnius Untold City Plakat


Go Vilnius ist die offizielle Tourismus- und Wirtschaftsförderungsagentur der Stadt Vilnius. Die Agentur versorgt Besucher, Tagungsplaner, Investoren, Neuansiedler, Unternehmer und Unternehmen mit allen wichtigen Informationen, die sie über die litauische Hauptstadt wissen müssen. Go Vilnius bietet Informationen über alles, von Immobilien bis zu Freizeitaktivitäten in Vilnius, und vereinfacht so den Prozess des Reisens, des Umzugs nach Vilnius oder der Investition in Vilnius.

 

- Weitere Informationen (GoVilnius – Veranstaltungen im Spätsommer/Herbst)

- Weitere Informationen ("Cinema under the Stars")

- Weitere Informationen („Deep Rivers Run Silent ‘22")

- Weitere Informationen (Facebook: Untold City Festival)

 

 

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.