Reisen

Mit Robin Hood durch den Sherwood Forest reiten, Schneewittchen in einer romantischen Burgruine über dem Main besuchen oder jazzigen Klängen im Hafen lauschen: So vielfältig ist der Kultursommer im Fränkischen Weinland.

Open-Air-Bühnen, Theater-Leidenschaft und Musik aus allen Teilen der Welt verweben sich hier zu einem erfrischenden Erlebnis für die Sinne.

 

Robin Hood bei den „Fränkischen Passionsspielen Sömmersdorf“

Weit über die Grenzen des Fränkischen Weinlands hinaus ist Sömmersdorf – ein Ortsteil von Euerbach – für seine „Fränkischen Passionsspiele“ bekannt. Aufgeführt werden diese alle fünf Jahre, das nächste Mal 2024. Doch für die Sömmersdorfer ist die Kultur schon längst zu einer so großen Leidenschaft geworden, dass das prämierte Ensemble in den Jahren dazwischen weltliche Stücke auf die große Freilichtbühne bringt. In diesem Jahr widmen sie sich mit „Robin Hood – eine Legende“ einer bis heute faszinierenden Heldengeschichte. Am 23., 24., 30. und 31. Juli sowie am 5. und 6. August 2022 bildet die mitten im Wald gelegene Bühne dafür eine würdige Kulisse. Rund 80 Personen sind auf und hinter der Bühne aktiv und bieten den Zuschauern Kampf- und Actionszenen sowie live gespielten schottisch-irischen Folk. Mehrere Akteure lernten für die Aufführungen sogar extra das Reiten, um als Geächtete oder Soldaten des Sheriffs stilgerecht durch den Sherwood Forest traben zu können. An ausgewählten Terminen ermöglichen zudem Führungen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. www.kulturauspassion.de

 Kultursommer 01 Robin Hood Sömmersdorf Schweinfurt

Robin Hood, Sönnersdorf

 

Würzburger Hafensommer

Ein Sommerabend am Wasser ist herrlich – und das erst recht, wenn sogar die Kultur auf einer schwimmenden Bühne stattfindet. Dies ist der Fall vom 22. Juli bis zum 7. August 2022 beim Würzburger Hafensommer. Während es sich das Publikum auf der großen Freitreppe des Alten Hafens mit seiner beeindruckenden Industriekulisse bequem macht, wechseln sich auf der schwimmenden Bühne Konzerte mit jeder Menge Vielfalt ab: von der „Sparda Bank Classic Night“ mit dem Philharmonischen Orchester Würzburg oder der „Jazzrausch Bigband“ über Künstler wie Anna Depenbusch, Thees Uhlmann und Wallis Bird bis hin zu Band wie „Gankino Circus“ oder „Quadro Nuevo“. www.hafensommer-wuerzburg.de

 

Kultursommer 02 Hafensommer mju fotografie

Hafensommer Würzburg. Foto: MJU-Fotografie

 

Kultursommer Schweinfurt

Für seine drei Bühnen hat sich auch der „Kultursommer Schweinfurt“ (30. Juni bis Oktober 2022) besondere Orte in der Stadt ausgesucht: den Vorplatz der Kunsthalle, den Innenhof des Rathauses und das „Kessler Field“, wo früher US-Truppen trainierten. Das „Kessler Field“ verwandelt sich während des Festivals unter anderem in die Bühne für ein „Klassik Open Air“, für das Familienmusical „Till Eulenspiegels lustige Streiche“, für die Oper „Il Barbiere di Siviglia“ oder die Ballett-Revue „Noches Cubanas“. An der Kunsthalle schwingt das Publikum mit bei Jazz, Weltmusik oder einem orientalischen Abend und im Rathaus-Innenhof freut man sich auf den Poetry-Slam „Krieg und Frieden“ ebenso wie auf die Schweinfurter Bandnacht, auf Musik-Kabarett, Jazz oder das internationale Fest zum Jubiläum „60 Jahre Anwerbeabkommen Deutschland – Türkei“. www.kultursommer-sw.de

 

Kultursommer 03 Jazz F D Lohner

Jazz in der Kunsthalle. Foto: D. Lohner

 

Internationales Gitarrenfestival am Maindreieck

Mitreißendes Saitenspiel, das perfekt zum Sommer passt, steht beim „Internationalen Gitarrenfestival am Maindreieck“ (2. bis 7. August 2022) im Mittelpunkt. Stars der internationalen Gitarrenszene sind hier zu Gast und spielen Klassik, Jazz und Flamenco in Sulzfeld a.Main, Ochsenfurt und Marktbreit. Zum Auftrittsort werden dafür Renaissance- Rathäuser ebenso wie Kirchen und Kapellen, ein historisches Lagerhaus oder ein Kino. Parallel dazu bieten die Künstler in Sommerhausen Meisterkurse und Workshops an. www.gitarrenfestival-maindreieck.de

 

Kultursommer 04 Gitarrenfestival F Pexels

Gitarrenfestival. Foto: Pexels

 

Scherenburgfestspiele in Gemünden a.Main

Wenn es um eine außergewöhnliche Kulturkulisse geht, ist Gemünden a.Main ebenfalls eine hervorragende Adresse. Hoch über der Stadt bietet eine stattliche Ruine den Scherenburgfestspielen einen herrlichen Rahmen – und das seit über 30 Jahren. Gespielt werden dieses Jahr vom 8. Juli bis zum 21. August 2022 drei Eigenproduktionen: das romantische Schauspiel mit Musik „Wie im Himmel“, die Komödie „Cash – Und ewig rauschen die Gelder“ und der Märchenklassiker „Schneewittchen und die sieben Zwerge“. www.scherenburgfestspiele.de

 

Kultursommer 05 Scherenburgfestspiele TI Gemünden

Scherenburgfestspiele. Foto: Tourismus-Information Gemünden


Kultursommer im Fränkischen Weinland

Die sommerliche Konzert- und Festivalsaison im Fränkischen Weinland bietet neben den hier vorgestellten Veranstaltungen natürlich noch mehr „heiße Höhepunkte“: Wie wäre es etwa mit „Musik in historischen Häusern und Höfen“ in Karlstadt (8. bis 10. Juli 2022), mit den „Konzerten im Stadtgärtchen Marktheidenfeld“ (29. und 30. Juli 2022) oder den Sommerkonzerten im Synagogenhof Veitshöchheim (31. Juli bis 4. September 2022)

 

Alle Veranstaltungs-Highlights für unvergessliche und klangvolle Stunden unterm Sommernachthimmel im Fränkischen Weinland.

    

Über das Fränkische Weinland

Rund um das markante Maindreieck, mit seiner Kulturmetropole Würzburg bis zu den Rändern des Steigerwalds erstreckt sich das Fränkische Weinland, das Hauptweinanbaugebiet des Frankenweins. 87 Gemeinden, vom kleinen Weinstädtchen bis zur Kulturmetropole Würzburg bieten neben Weinkultur und Genuss vor allem abwechslungsreiche Natur und zahlreiche Möglichkeiten für Aktivreisende: Wandern, Radfahren oder E-Biken entlang des Mainufers und durch die Weinberge. Zusätzlich zu den spannenden Einblicken in die traditionelle Handwerkskunst der Weinherstellung finden sich in der Region auch zahlreiche historische Schätze und ein modernes Kulturleben. www.fraenkisches-weinland.de

 

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.