Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port

Die Einreichfrist für den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020 läuft ab. Erste Zwischenbilanz: Mit 231 Drehbüchern legt die 2019 von up-and-coming initiierte Auszeichnung in diesem Jahr kräftig zu; zuletzt 159 Skripte eingereicht worden.

 

 

Die Resonanz sei überwältigend und überträfe einmal mehr jede Erwartung, so die Initiatoren. Nach zunächst zögerlichem Start sei es buchstäblich bis zur letzten Minute Schlag auf Schlag gegangen: Allein in den letzten drei Tagen hätten über 150 junge Autor*innen ihre Skripte ins Rennen um den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit insgesamt 4.000 Euro dotierten, je einer Autoren-Patenschaft und einer einjährigen Junior-Mitgliedschaft im Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) verbundenen Preis geschickt.

 

Neben Schüler*innen/Jugendlichen (43) und freien Filmemacher*innen (58) sind auch Studierende (130) aller Filmhochschulen beim Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis vertreten. Das Altersspektrum reicht von 12 bis 27 Jahren; rund ein Drittel der Einreichungen entstammt der Feder junger Autorinnen. Bis zur feierlichen Preisverleihung am 28. November ist nun aber erst einmal die Jury am Zug: Gabriele Graf (freie Produzentin), Melanie Waelde (Autorin, Regisseurin, Filmemacherin) und Dieu Hao Do (chinesisch-deutscher Autor, Regisseur).

 

Quelle: Deutscher Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020 &  up-and-coming Drehbuchfestival

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Nachdem das Girls Love Genre (Yuri) im Manga-Bereich schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich ist, widmet KAZÉ diesem Thema im August eine eigene Anime Night....

Was macht das Lachen so bedeutend, dass jemand mehr als zweitausend Seiten darüber schreiben kann? Für Lenz Prütting ist das Lachen ein Verhalten, das allein dem...

In diesem Jahr ist alles anders. Corona-bedingt erschien deshalb die neue CD, namens „Spring“ von Menzel Mutzke verspätet. Mutzke…? Mutzke…? War da nicht was? –...

Luca ist zehn Jahre alt, der Vater 34. Die Mutter ist vor einem Jahr gestorben. Lucas versucht, seinem Vater ein guter Sohn zu sein. Jeden Tag sagt er ihm, er habe...

„Wege des Lebens – The Roads Not Taken” ist ein Blick tief in das Innerste des Menschen, eine ästhetisch virtuose Exkursion durch Zeit und Raum auf den Spuren noch...

Bill Asprey, der Schöpfer des legendären Comics „Love is…“ stellte zum Internationalen Tag der Freundschaft am 29.07. neue Arbeiten aus der Comic-Serie „Friendship...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.