Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Das SchauSpielHaus setzt seine Streaming-Angebote fort. Mit dabei sind in den kommenden Wochen zum Beispiel Frank Castorfs Inszenierung von O'Neills »Der haarige Affe«, Hauptmanns »Die Ratten« inszeniert von Karin Henkel und Christoph Marthalers legendäre und wegweisende Inszenierung »Goethes Faust. Wurzel aus 1 + 2« aus den 90iger Jahren, u.a. mit Josef Bierbichler, Catrin Striebeck, Ulrich Tukur und Jean-Pierre Cornu.

Mit neuer Ausrichtung werden auch die »SchauSpielHausBesuche« fortgesetzt. Nach den Interviews von Karin Beier mit dem Ensemble werden nun die sechs neuen Regisseur*Innen der kommenden Saison in Videointerviews vorgestellt: Tuğsal Moğul, Heike M. Goetze, Bonn Park, Peter Mills Weiss und Julia Mounsey, Oliver Frljić und Florian Fiedler. Erste Interviews gehen noch diese Woche online.

Auch neue Folgen der »Corona Diaries« des Ensembles sind auf der website abrufbar sowie die fortgesetzte Lesung unserer Schauspieler*innen von Navid Kermanis Reportage »Einbruch der Wirklichkeit. Auf dem Flüchtlingstreck durch Europa«.

Hier der aktuelle Streaming-Spielplan des SchauSpielHauses für die Monate Mai /Juni (Änderungen vorbehalten):

Der haarige Affe

von Eugene O'Neill
Regie: Frank Castorf
am 20/5/2020 ab 18.00 Uhr (online für 24 Stunden)
Premiere war am 17/02/2017 im SchauSpielHaus

Die Ratten

von Gerhart Hauptmann
Regie: Karin Henkel
am 22/5/2020 ab 18.00 Uhr (online für 24 Stunden)
Ursprünglich am Kölner Schauspiel inszeniert war Premiere in Hamburg am 11/10/2014 im SchauSpielHaus
Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2013

Goethes Faust. Wurzel aus 1 + 2

von Christoph Marthaler
Regie: Christoph Marthaler
am 27/5/ und 6/6/2020 ab 18.00 Uhr (online für 24 Stunden)
Premiere war am 4/11/1993 im SchauSpielHaus
Eingeladen zum Theatertreffen 1994

The Who and the What

von Ayad Akhtar
Regie: Karin Beier
am 29/5/ und 3/6/2020 ab 18.00 Uhr (online für 24 Stunden)
Premiere war am 14/01/2017 im SchauSpielHaus

Dschabber

von Marcus Youssef
Deutsch von Bastian Häfner
Regie: Klaus Schumacher
Eine Inszenierung des Jungen SchauSpielHauses für alle ab 12 Jahren
online abrufbar seit 16/05 - noch bis 23/5/2020 online
Premiere war am 11/01/2020

Änderungen vorbehalten. Für den Juni sind weitere Angebote in Planung.

Quelle: Neue Schauspielhaus GmbH

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.