Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

International Songwriter Week an der Popakademie Baden-Württemberg

Drucken
Donnerstag, den 05. November 2009 um 10:11 Uhr
Vom 23. bis 28. November 2009 findet in diesem laufenden Wintersemester die Songwriterwoche in der Mannheimer Hochschuleinrichtung statt. Von erfolgreichen Songschreibern, die bereits Titel für internationale Stars, wie Anouk, Rihanna, Beyoncé, Britney Spears, Mariah Carey, Jasmin Shakeri, ATC, Alex C.,Voicst, Wonderwall, Fettes Brot, u.v.m. komponiert und produziert haben, können Popmusikdesign-Studierende der Popakademie Baden-Württemberg bei der Songwriter Week lernen und sich etwas abschauen.

Welche Arbeitsprozesse stehen hinter den Songproduktionen international erfolgreicher Acts und wie werden diese umgesetzt? Dieses Know-How vermitteln erfahrene Songschreiber aus der Musikbranche den Studierenden des Studiengangs Popmusikdesign der Popakademie Baden-Württemberg. „Songwriting unter realen musikwirtschaftlichen Bedingungen ist ein elementarer Lernprozess für die Studierenden. Hierzu kommt der Vorteil der internationalen Netzwerke, die während der Veranstaltung präsent sind“, erläutert Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg.

Dem Dozententeam unter Leitung von Michelle Leonard (England) gehören die Beathoavenz aus Berlin, Tjeerd Bomhof (Niederlande) und John Gordon (Dänemark), der Hamburger Peter Könemann, das Team von Out Now Music aus Köln, Andrew Roachford aus London, Sven Waje aus Hamburg und das Team von Zebra 1 aus London an. Neben der Arbeit an neuen Songs stehen Studioarbeit und Instrumentalunterricht auf dem Stundenplan.

In 18 Teams feilen die Songwriter- und Producerstudierenden an ihren Kompositionen und Co-Writings. Am Ende der Woche findet die Beurteilung der Kompositionen in einer Feedbackrunde statt. In der Jury sitzen u.a. Colette Kabeya Wa-Tshunza, Siad Rahman (beide A&R Manager EMI Music Publishing, Hamburg) und Professor Udo Dahmen. Ab dann können die Songs von den Studierenden noch zwei Wochen bearbeitet werden und haben danach die Chance, an internationalen Pitchings teilzunehmen.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

avatar Kim
+1
 
 
Jasmin Shakeri hat keine Songschreiber. die schreibt alles alleine. nicht mal die gesangsmelodien macht jemand anders.
Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
ChronoComments by Joomla Professional Solutions
Meinen Kommentar abschicken
Abbrechen
Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > International Songwriter Week an der Popakade...

Mehr auf KulturPort.De

Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Über die Mathematik des Wassers
 Über die Mathematik des Wassers



Pascal Dusapin, 1955 in Nancy geboren, ist einer der wichtigsten Impulsgeber der Gegenwartsmusik.
Im Gespräch zum 5. Philharmonischen Konzert des Philharmonis [ ... ]



Paolo Pellegrin. Un’Antologia
 Paolo Pellegrin. Un’Antologia



„Fotografie ist wie schreiben für mich“, sagt Paolo Pellegrin. „Es ist eine Stimme.“
Diese „Stimme“ ist extrem berührend, mitunter fast unerträg [ ... ]



Silvan Joray Trio: cluster
 Silvan Joray Trio: cluster



Als Student der Gitarristen Wolfgang Muthspiel und Lionel Loueke hat sich Silvan Joray zwei Schwergewichte als Musiker und Lehrer ausgesucht. Seinen Bachelor hat [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.