Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms : Danke für Ihren Kommentar, Herr Zurch.
We...

Bernd Zurch zu „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms : Vielen Dank. Warum gibt es keine Sternchen mehr? ...
Martin Zopick zu „Nocturnal Animals” – Rachethriller als bittere Selbsterkenntnis : Der zweite Film von Tom Ford und der ist gar nich...
Michaela zu „Midsommar”. Die sonnendurchfluteten Abgründe des Ari Aster: Einer der magnetisierendsten Filme, die ich seit ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

"Oper für alle" präsentiert 2009 erneut zwei Veranstaltungen zu freiem Eintritt

Drucken
Dienstag, den 23. Juni 2009 um 10:42 Uhr
Auch dieses Jahr bietet "Oper für alle" in München wieder ein Live-Konzert sowie die Live-Übertragung einer Opernaufführung unter freiem Himmel bei freiem Eintritt:

Wagner Rienzi-Ouvertüre
Attacca - Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters

Bruckner Symphonie Nr. 8
Bayerisches Staatsorchester
Richard Wagner Lohengrin
5. Juli 2009, 17 Uhr
Max-Joseph-Platz
Audiovisuelle Live-Übertragung aus dem Nationaltheater

Inszenierung: Richard Jones
Mit Anja Harteros, Christof Fischesser, Jonas Kaufmann, Wolfgang Koch, Michaela Schuster

Musikalische Leitung: Kent Nagano

"Mit 'Oper für alle' hat die Bayerische Staatsoper als erstes Opernhaus neue Wege zur Öffnung für eine breite Öffentlichkeit beschritten", so Generalmusikdirektor Kent Nagano.

Höchster Kunstgenuss.

Für höchsten Musik- und Bildgenuss bei der Live-Übertragung sorgt eine 56m² LED Leinwand, auf die in bester "high definition" die sängerischen wie darstellerischen Leistungen internationaler Opernstars übertragen werden. Der Höhepunkt des Abends ist dann stets der begeisterte Jubel der Zuschauer auf dem Max-Joseph-Platz, wenn sich alle Künstler auch draußen verbeugen. Für das Live-Konzert des Bayerischen Staatsorchesters wird auf dem Marstallplatz eigens eine Konzertmuschel aufgebaut, die mit 30m Breite und 22m Tiefe ca. 65t wiegt. 120 Mikrophone sorgen für ein Klangerlebnis von ganz besonderer Qualität.
 

 



 
Home > NewsPort > "Oper für alle" präsentiert 2009 ...

Mehr auf KulturPort.De

„The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms
 „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms



Vorbei der fiebrige Glamour und die trügerische Romantisierung von „Goodfellas”, Verbrechen ist in „The Irishman” ein eher eintönig sorgenvolles Metier [ ... ]



Still in the Woods: Flying Waves
 Still in the Woods: Flying Waves



Schon in einer vorangegangenen KulturPort.De-Besprechung zum ersten Album (Rootless Tree) von „Still in the Woods“ kam das bemerkenswerte Potential der Band  [ ... ]



„Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona
 „Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona



Ein ungewöhnlich schönes Ambiente, ganz erstaunliche Stimmen und ein Spaßfaktor, wie er in der klassischen Musik wohl einmalig ist: Der „Halloween“-Sänge [ ... ]



Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel
 Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel



Die Bibel, sagt Arno Schmidt, sei „ein unordentliches Buch mit 50.000 Textvarianten“. Auch wenn diese Zahl groß klingt – damit hat er gewiss noch heftig u [ ... ]



Die jungen Jahre der Alten Meister – Baselitz, Richter, Polke, Kiefer
 Die jungen Jahre der Alten Meister – Baselitz, Richter, Polke, Kiefer



Es war die Zeit, in der die Malerei totgesagt war. Jeder, der sich zur Avantgarde zählte, suchte den Ausstieg aus dem Bild. Jeder? Nein. Vier junge Maler dachte [ ... ]



Christian Frentzen: First Encounter
 Christian Frentzen: First Encounter



Hat Modern Jazz noch eine Zukunft? Oder ist seine Wiederbelebung ein Griff in die Mottenkiste? Nein: Der Kölner Pianist Christian Frentzen zeigt auf seinem Deb [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.