Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Nominierungen für Deutschen Vorlesepreis 2010 stehen fest

Drucken
Dienstag, den 06. Juli 2010 um 16:43 Uhr
Die Teilnehmer an der Finalrunde für den Deutschen Vorlesepreis 2010 stehen fest: 18 Vorleseinitiativen und Einzelvorleser aus Bayern, Bremen, Baden-Württemberg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wurden in Köln mit einer Nominierung ausgezeichnet.

Juryvorsitzender und Schirmherr Peter Kloeppel freute sich über die Vielfalt der Bewerbungen: "Ich finde es immer wieder überwältigend, wie viele Menschen sich mit diesem hohen Maß an Kreativität und Einsatzbereitschaft für die Leseförderung engagieren." RTL Chefredakteur und Anchorman Kloeppel leitet die Jury bereits seit 2006. Weitere Jurymitglieder im fünften Jahr der Verleihung des Deutschen Vorlesepreises: TV-Moderatorin Collien Fernandes, "Literatur-Papst" Professor Karl Otto Conrady, RTL-News-Ikone Katja Burkard, Schriftstellerin Alexa Hennig von Lange, Kult-Buchhändler Klaus Bittner und weitere Prominente und Leseexperten. Die Entscheidung über die tatsächlichen Preisträger fällt unmittelbar vor der Preisverleihung am 8. Oktober in der Kinderoper Köln, zu der sämtliche Nominierten eingeladen werden.

Der Deutsche Vorlesepreis ist eine Initiative der Kölner Snackmarke POM-BÄR und ehrt seit 2006 herausragende Leistungen von Vorlese-Gruppen und Vorlesern aus ganz Deutschland. Die Initiative wirbt damit für ehrenamtliches Engagement und für bessere Bildungschancen durch Förderung der Freude am Lesen. Hintergrund sind die nachgewiesenermaßen sinkenden Bildungs- und Berufschancen von Kindern aus bildungsfernen Familien, bzw. aus Milieus, in denen die deutsche Sprache nicht oder nur unzureichend beherrscht wird. Weitere Infos siehe www.derdeutschevorlesepreis.de.

Die Jury des Deutschen Vorlespreises 2010

Peter Kloeppel, RTL Chefredakteur und Anchorman (Vorsitz)
Dirk Bach, Schauspieler und Komiker
Aleksandra Bechtel, Fernsehmoderatorin
Roberta Bieling, Journalistin und Fernsehmoderatorin
Klaus Bittner, Buchhändler
Katja Burkard, Fernsehmoderatorin
Professor Karl Otto Conrady, Literaturhistoriker und Herausgeber
Christopher Ferkinghoff, Geschäftsführer des Vorlesepreis-Sponsors
POM-BÄR
Collien Fernandes, Fernsehmoderatorin und Schauspielerin
Alexa Hennig von Lange, Schriftstellerin
Maite Kelly, Musikerin und Musical-Darstellerin
Miriam Lahnstein, Schauspielerin
Markus Majowski, Schauspieler und Komiker
Shary Reeves, Schauspielerin und Moderatorin
Lothar Sand, Leiter der Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen
Buchhandels
Elena Tzavara, Künstlerische Leiterin der Kinderoper Köln
Sandra Wiener, Leiterin Sponsoring und Kooperationen der Oper Köln
Michael Wieser, Geschäftsführer Mayersche Buchhandlung Die Nominierten für den Deutschen Vorlesepreis 2010

Schul-Jugend-Preis 2010

- "Langermannschule meets Kindergarten", Dortmund
(Nordrhein-Westfalen)
- "Teenager lesen für Senioren", Bremen
- "Young Poets/Poetry Slam", Bitburg (Rheinland-Pfalz) Schul-Kinder-Preis 2010

- Armin Hackenberger, Oerlinghausen (Nordrhein-Westfalen)
- "Lesen für die Tafel", Heidelberg (Baden-Württemberg)
- "Leseratten-Club mit Darline", Zinnowitz
(Mecklenburg-Vorpommern) Kindertagesstätten-Preis 2010

- "Ein Koffer für Rio", Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)
- "Leselust statt Lesefrust", Köln (Nordrhein-Westfalen)
- "Lesen erleben", Bonn (Nordrhein-Westfalen) Vorlese-Papa des Jahres 2010

- "Lesen und lesen lassen", Ditzingen (Baden-Württemberg)
- "Lesewelt Augsburg e.V.", Stadtbergen (Bayern)
- "Vorsicht - November: Gespenster!", Bodenheim (Rheinland-Pfalz) Förderpreis für Integration 2010

- "Lesung im Dunkeln", Münster (Nordrhein-Westfalen)
- "Ohrenblicke - lass uns verreisen in die Welt der Sprache",
Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)
- "Projekt JuKi - Jugend für Kinder", Bietigheim-Bissingen
(Baden-Württemberg) Vorleseleistung des Jahres 2010

- "Kinder lesen Gute-Nacht-Geschichten bei Radio IN", Ingolstadt
(Bayern)
- "Leseclubs und Autorenlesungen", Herzogenaurach (Bayern)
- "MENTOR - die Leselernhelfer Hamburg e.V.", Hamburg

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Nominierungen für Deutschen Vorlesepreis 201...

Mehr auf KulturPort.De

Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“
 Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“



Biochemiker Charles hat „zu sicher gelebt“. Das begreift er leider erst im Alter von zweiundsechzig Jahren, also kurz vor dem Ruhestand.
Als seine Frau ihm [ ... ]



„Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“
 „Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“



Überall – nur nicht im Gesicht. Für einen „anständigen Tätowierer“ ein ungeschriebenes Gesetz. Christian Warlich (1891-1964) war mehr als nur anständi [ ... ]



Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Über die Mathematik des Wassers
 Über die Mathematik des Wassers



Pascal Dusapin, 1955 in Nancy geboren, ist einer der wichtigsten Impulsgeber der Gegenwartsmusik.
Im Gespräch zum 5. Philharmonischen Konzert des Philharmonis [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.