Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

eDIT Filmmaker's Festival - Programmchef Rolf Krämer übernimmt Festivalleitung

Drucken
Dienstag, den 13. April 2010 um 09:38 Uhr
Als Programmchef hat Rolf Krämer das eDIT Filmmaker's Festival schon in der vergangenen Dekade inhaltlich entscheidend geprägt: Die Begründung neuer Partnerschaften wie mit dem europäischen Kameraverband IMAGO oder die Verbreiterung des Spektrums auf nahezu alle Gewerke der Filmkunst und die damit einhergehende, kontinuierliche Weiterentwicklung der Programminhalte tragen seine Handschrift. "Mit Rolf Krämer lenkt ab sofort das langjährige 'Brain' der eDIT das Geschick des Festivals", betont Sebastian Popp, der nach über 10 Jahren als Festivalleiter nun den Stab an seinen Nachfolger weiterreicht.

Das stärkt das Selbstbewusstsein für die kommenden Aufgaben: "Das Team bei Luna Park 64 steht, ist erfahren und kompetent", erläutert Rolf Krämer, "ich kann also auf ein starkes Fundament aufbauen und muss das Rad nicht neu erfinden, nur runder machen." Dem Führungsduo Rolf Krämer und Sebastian Popp ist es letztlich zu Verdanken, dass aus dem ehemaligen Fachkongress für digitale Postproduktion ein international renommiertes Festival für Film- und Medienschaffende geworden ist. Das wiederum nutze dem Land Hessen, das gemeinsam mit den weiteren Trägern, der Hessischen Landesanstalt für Privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) sowie der Stadt Frankfurt am Main das Festival alljährlich veranstaltet.

"Ich bin sicher, dass - jedenfalls im Bereich Film und Medien - kaum eine klassische Marketingkampagne so zielgenau und nachhaltig den Standort ins internationale Bewusstsein rückt wie es das eDIT Filmmaker's Festival schafft", ist Rolf Krämer überzeugt. "Gerade einem talentierten, aber noch weniger prominenten und potenten Filmstandort wie Hessen tut eine solche Profilierung mit hohem Niveau überaus gut."

Bei der Ausrichtung des Festivals haben die Träger erneut auf das Know-how der Luna Park 64 Medien Konzepte Projekte GmbH gesetzt und dem Frankfurter Unternehmen nach einer europaweiten Ausschreibung auch 2010 den Zuschlag gegeben. Sebastian Popp will sich zukünftig verstärkt auf seine Rolle als Geschäftsführer von Luna Park 64 konzentrieren, aber im Hintergrund weiter an der Umsetzung des Festivals arbeiten.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > eDIT Filmmaker's Festival - Programmchef Rolf...

Mehr auf KulturPort.De

„Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“
 „Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“



Überall – nur nicht im Gesicht. Für einen „anständigen Tätowierer“ ein ungeschriebenes Gesetz. Christian Warlich (1891-1964) war mehr als nur anständi [ ... ]



Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Über die Mathematik des Wassers
 Über die Mathematik des Wassers



Pascal Dusapin, 1955 in Nancy geboren, ist einer der wichtigsten Impulsgeber der Gegenwartsmusik.
Im Gespräch zum 5. Philharmonischen Konzert des Philharmonis [ ... ]



Paolo Pellegrin. Un’Antologia
 Paolo Pellegrin. Un’Antologia



„Fotografie ist wie schreiben für mich“, sagt Paolo Pellegrin. „Es ist eine Stimme.“
Diese „Stimme“ ist extrem berührend, mitunter fast unerträg [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.