Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Es gibt viele gute Gründe, nach Chicago zu reisen: Architekturfans pilgern zu den Ikonen moderner Baukunst, Foodies erkunden ausgezeichnete Spitzenrestaurants und Bierliebhaber die Craft Beer Brauereien. Die Liste der Dinge, die man unbedingt gesehen oder erlebt haben muss, ist so lange, dass sie für mehrere Besuche reicht: Weltklasse Museen und eine lebendige Musik- und Theaterszene, die atemberaubende Innenstadt mit Loop und Magnificent Mile, der erweiterte Chicago Riverwalk und ein vielfältiges Angebot an Führungen zu Land und zu Wasser, um nur einige zu nennen.

Die Leser von Condé Nast Traveller sind jedenfalls von Chicago begeistert. Zum dritten Mal in Folge wählten sie die Metropole am Lake Michigan zur "Besten Großstadt in den USA". Chicago kann seinen Spitzenplatz erneut behaupten und baut seine Attraktivität als Reiseziel zum Beispiel in den Bereichen Kultur und Kulinarik weiter aus. So wächst die Zahl der mit Michelin-Sternen oder dem James Beard Award ausgezeichneten Restaurants weiter an, das Year of Chicago Theater unterstreicht die kulturelle Bedeutung der Stadt.

„Diese wunderbare Anerkennung spiegelt nicht nur die Schönheit und den Charme unserer großartigen Stadt wider, sondern auch die engagierten Bemühungen unserer Tourismusbranche, Menschen aus dem ganzen Land und der ganzen Welt anzulocken“, erklärt Bürgermeisterin Lori E. Lightfoot. „Chicago wird für Besucher immer den roten Teppich ausrollen und auch in Zukunft unsere Institutionen von Weltrang und das kulturelle Leben unserer Stadt für unsere Gäste hör- und sichtbar machen – in den dynamischen Stadtvierteln und Gemeinschaften genauso wie in unserer fantastischen Innenstadt.“

Für die Condé Nast Traveler’s 2019 Readers’ Choice Awards gaben mehr als 600.000 Leser aus aller Welt ihre Stimme ab und bewerteten ihre Reiseerlebnisse. Die Auszeichnungen von Condé Nast gelten als die prestigeträchtigsten der Reisebranche.

Quelle: AVIAREPS Tourism GmbH

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Was macht das Lachen so bedeutend, dass jemand mehr als zweitausend Seiten darüber schreiben kann? Für Lenz Prütting ist das Lachen ein Verhalten, das allein dem...

In diesem Jahr ist alles anders. Corona-bedingt erschien deshalb die neue CD, namens „Spring“ von Menzel Mutzke verspätet. Mutzke…? Mutzke…? War da nicht was? –...

Luca ist zehn Jahre alt, der Vater 34. Die Mutter ist vor einem Jahr gestorben. Lucas versucht, seinem Vater ein guter Sohn zu sein. Jeden Tag sagt er ihm, er habe...

„Wege des Lebens – The Roads Not Taken” ist ein Blick tief in das Innerste des Menschen, eine ästhetisch virtuose Exkursion durch Zeit und Raum auf den Spuren noch...

Bill Asprey, der Schöpfer des legendären Comics „Love is…“ stellte zum Internationalen Tag der Freundschaft am 29.07. neue Arbeiten aus der Comic-Serie „Friendship...

Vierundzwanzig Jahre nach seinem Tod ist ein weiteres posthumes Werk des Philosophen Hans Blumenberg erschienen, zusammen mit seiner seinerzeit ungedruckten...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.