Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Raimonds Vējonis, der Präsident der Republik Lettland, hat bei seinem Staatsbesuch deutsch-baltische Arbeit gewürdigt. Er verlieh Verdienst-kreuze der Republik Lettland an Oberbürgermeister Ulrich Mädge, den Vorsitzenden des Deutsch-Baltischen Kulturwerks Thomas von Lüpke sowie Museumsdirektor Dr. Joachim Mähnert.

Sowohl Bundespräsident Steinmeier als auch Staatspräsident Vējonis betonten die Bedeutung der Deutschbalten für die deutsch-lettischen Beziehungen:
"Unter den Gästen hier im Saal sind Deutschbalten, die um die vielhundertjährigen kulturellen Bindungen zwischen unseren Ländern wissen. Viele von Ihnen setzen sich dafür ein, diese Bande zu erhalten und noch fester zu knüpfen."

„Bis heute ist insbesondere die Geschichte der Deutschbalten nach dem Zweiten Weltkrieg eng mit Lüneburg verbunden“, so Mädge. Viele Balten seien daher heute auch Teil der Lüneburger Stadtgesellschaft. Ebendiese lange Verbundenheit hob auch Vējonis hervor: „Unsere gemeinsame Geschichte verbindet uns auch heute noch. Diese Beziehungen werden tagtäglich enger und intensiver – und das ist gut so.“

Die Unterschriften der Gäste im Goldenen Buch der Stadt sowie in den Gästebüchern des Brömsehauses und des Museums sind von historischer Bedeutung. Sie dokumentieren ein schönes Stück Europa: den Beginn eines neuen Abschnitts in den engen Beziehungen zwischen Lettland und den Deutschbalten.

Quelle: Carl-Schirren-Gesellschaft e.V.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

In diesem Jahr ist alles anders. Corona-bedingt erschien deshalb die neue CD, namens „Spring“ von Menzel Mutzke verspätet. Mutzke…? Mutzke…? War da nicht was? –...

Luca ist zehn Jahre alt, der Vater 34. Die Mutter ist vor einem Jahr gestorben. Lucas versucht, seinem Vater ein guter Sohn zu sein. Jeden Tag sagt er ihm, er habe...

„Wege des Lebens – The Roads Not Taken” ist ein Blick tief in das Innerste des Menschen, eine ästhetisch virtuose Exkursion durch Zeit und Raum auf den Spuren noch...

Bill Asprey, der Schöpfer des legendären Comics „Love is…“ stellte zum Internationalen Tag der Freundschaft am 29.07. neue Arbeiten aus der Comic-Serie „Friendship...

Vierundzwanzig Jahre nach seinem Tod ist ein weiteres posthumes Werk des Philosophen Hans Blumenberg erschienen, zusammen mit seiner seinerzeit ungedruckten...

Sechs Romane hat der amerikanische Autor Kent Haruf geschrieben, die alle in der fiktiven Kleinstadt Holt im US-Staat Colorado angesiedelt sind. Sein letzter Roman...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.