Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
"Vorsicht, bissig!" In diesem Jahr heißt es Zähne zeigen. Im Rahmen ihres langjährigen Kulturengagements "Jugend kulturell" sucht die HypoVereinsbank ab sofort bundesweit spitze Zungen und hintersinnige Feingeister. Newcomer aus den Bereichen Kabarett und Comedy im Alter von 18 bis 36 Jahren können sich für eine Teilnahme am Jugend kulturell Förderpreis 2010 bewerben, der bereits zum vierten Mal in der Sparte Kabarett vergeben wird. Der renommierte Wettbewerb ist insgesamt mit 20.000 Euro dotiert.

Aus allen Bewerbern wählt eine Expertenjury, der u.a. Ulrich Waller (Intendant St. Pauli Theater Hamburg, Regisseur) angehört, 16 Darsteller und Darstellerinnen für die Teilnahme an vier öffentlichen Vorentscheidungen aus. Die vier verbleibenden der insgesamt 20 Vorentscheidungsplätze werden erstmals in einem Online-Voting-Verfahren vergeben. Sechs Teilnehmer können sich schließlich für das Finale qualifizieren, das im November 2010 in Hamburg stattfinden wird.

Die unabhängige Fachjury, öffentliche bundesweite Vorentscheidungen, eine Online-Plattform und ein bewährtes Netzwerk aus Veranstaltern, Medien und Branchenkennern garantieren die größtmögliche Aufmerksamkeit für alle Teilnehmer und sollen ihren Weg in die Professionalität ebnen. In den vergangenen Jahren konnten davon schon u.a. Bodo Wartke, Matthias Brodowy, Marc-Uwe Kling und "Zärtlichkeiten mit Freunden" profitieren.

Die Teilnahmebedingungen und Bewerbungsunterlagen stehen im Internet auf www.jugend-kulturell.de zum Download bereit. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2010.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Das Leben eines der eigenwilligsten Maler des 20. Jahrhunderts schildert Eberhard Schmidt in einer guten Biographie. Franz Radziwill (1895-1983) war als junger...

„Für mich fühlt sich Home wie die Fortsetzung desselben Buchs an... Es war gewissermaßen der Anfang, das klangliche Vorwort für die eigentliche Geschichte. Und...

„Mi casa tu casa“ lautet der Titel vom soeben erschienenen Buch von Franz Maciejewski über das Leben, Wirken und die Liebe zur Kunst des Berliner Galeristen Folker...

Ein Musiker findet zu sich selbst. Auch so hätte eine mögliche poetische Überschrift zu diesem Artikel lauten können. Pascal Schumacher, luxemburgischer...

Nachdem aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie sämtlichen Kirchen geschlossen hatten, dürfen die Gotteshäuser nun wieder öffnen. Gläubige haben somit die...

Die Robbe & Berking Werft lädt zu einer ungewöhnlichen Ausstellung ein. Theater-Livestream, Konzert-Livestream, Poetry-Slam-Livestream. Oliver Berking,...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.