Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port

Beitragsseiten

Neben der international renommierten Ausstellung "Marc, Macke & Delaunay" im Sprengel Museum, können auch andere herausragende Kunstsammlungen in der Landeshauptstadt bewundert werden.

Zur schönsten Jahreszeit startet in Hannover eine umfangreiche Kunstoffensive. Ob es sich um gegenständliche, abstrakte oder zeitgenössische Kunst handelt, die Ausstellungen bieten für jeden Geschmack etwas und locken interessierte Besucher nach Hannover. Unterstützt werden die Museen von der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) durch eine umfangreiche Marketingaktion mit einer Vielzahl von Plakaten, Anzeigen in verschiedenen Medien und einer gemeinsamen Internetpräsenz ( www.hannover.de/museen ).

Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG): "Wir freuen uns sehr, dass ein Partnernetzwerk zwischen den hannoverschen Museen und hiesigen Wirtschaftsunternehmen aufgebaut wurde, um so fantastische Ausstellungen wie "Marc, Macke & Delaunay" und "made in korea" in Hannover präsentieren zu können."

"Marc, Macke & Delaunay" wurde durch die finanzielle Unterstützung von enercity, den hannoverschen Stadtwerken, ermöglicht. Die Idee zu "made in korea" ist in Kooperation mit der kestnergesellschaft und der Deutschen Messe entstanden, da Korea sich als diesjähriges Partnerland der HANNOVER MESSE Ende April 2009 präsentiert.

Die Ausstellung "made in korea" zeigt auf vier Stockwerken eines ehemaligen Kaufhauses zeitgenössische Kunst, Fotografie und Design, die miteinander in engem Zusammenhang stehen. Der Titel ist bewusst gewählt, um so die soziale Konnotation zwischen Kunst und Industrie in Korea zu assoziieren. Geöffnet ist die Ausstellung noch bis zum 31. Mai 2009.

Darüber hinaus stellt die kestnergesellschaft bis zum 22. Juni 2009 mit David Salle einen der wichtigsten zeitgenössischen amerikanischen Künstler der letzten 30 Jahre mit neuesten Arbeiten aus. Gezeigt werden insgesamt 23 großformatige Gemälde, die in den letzten zwei Jahren entstanden sind und nun zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Das Leben eines der eigenwilligsten Maler des 20. Jahrhunderts schildert Eberhard Schmidt in einer guten Biographie. Franz Radziwill (1895-1983) war als junger...

„Für mich fühlt sich Home wie die Fortsetzung desselben Buchs an... Es war gewissermaßen der Anfang, das klangliche Vorwort für die eigentliche Geschichte. Und...

„Mi casa tu casa“ lautet der Titel vom soeben erschienenen Buch von Franz Maciejewski über das Leben, Wirken und die Liebe zur Kunst des Berliner Galeristen Folker...

Ein Musiker findet zu sich selbst. Auch so hätte eine mögliche poetische Überschrift zu diesem Artikel lauten können. Pascal Schumacher, luxemburgischer...

Nachdem aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie sämtlichen Kirchen geschlossen hatten, dürfen die Gotteshäuser nun wieder öffnen. Gläubige haben somit die...

Die Robbe & Berking Werft lädt zu einer ungewöhnlichen Ausstellung ein. Theater-Livestream, Konzert-Livestream, Poetry-Slam-Livestream. Oliver Berking,...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.