Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

16. Lions Musikpreis für klassische Gitarre

Drucken
Mittwoch, den 20. Januar 2010 um 16:10 Uhr
Jährlich wird europaweit der Wettbewerb um den Lions-Musikpreis ausgelobt, um talentierte junge Musiker/innen zu fördern. 2010 ist für das Instrument “Klassische Gitarre” ausgeschrieben. Auch der Distrikt 111 N der Lions in Deutschland beteiligt sich im Jahr 2010 an diesem Wettbewerb.
Der Wettbewerb findet am 06. Februar 2010 in Hamburg statt. Er wird in zwei Teilen durchgeführt. Im ersten Teil tragen alle Teilnehmer/innen das Pflichtstück vor. Anschließend wählt die Jury Teilnehmer/innen für den zweiten Teil aus. Im zweiten Teil, der als öffentliches Konzert durchgeführt wird, spielen die Teilnehmer/innen ihr Wahlstück aus der Repertoireliste. Die Preisträger/innen werden aufgrund ihres Vorspiels im 1. und 2. Teil ermittelt.
Der/Die erste Preisträger/in wird bei der Distrikt-Versammlung am 27. März 2010 in Neumünster vorgestellt und geehrt und nimmt als Vertreter/in des Distrikts 111 N teil am Bundeswettbewerb um den 16. Lions - Musikpreis des Multi-Distrikts 111 Deutschland am 7. Mai 2010 in Stuttgart. Im Falle eines Sieges in Stuttgart ist er/sie automatisch Vertreter des Multi-Distrikts 111 Deutschland beim Europäischen Wettbewerb am 4. und 5. November 2010 beim 56. Europa Forum in Bologna/Italien.
Weitere Informationen unter www.lions-nord.de

Hamburger Gitarrenforum
Das im Jahr 2002 gegründete "Hamburger Gitarrenforum" ist ein offenes Plenum für alle Menschen aus Hamburg und dem Umland, die sich für die Gitarre interessieren, sei es beruflich, als Studierende oder Schüler, als Amateur oder Liebhaber.
Das "Hamburger Gitarrenforum" hat das Ziel, die Gitarre und die Musik für dieses Instrument in allen stilistischen und spieltechnischen Formen und Kombinationen zu fördern. Als gitarristische Plattform für Hamburg und das Umland möchte das "Hamburger Gitarrenforum" Möglichkeiten zum fachlichen und informellen Austausch zwischen Profis, Amateuren und Liebhabern der Gitarrenmusik bieten und besonders die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördern und unterstützen.
In Zusammenarbeit mit allen musikalischen Ausbildungsstätten und kulturellen Institutionen Hamburgs und mit Partnern aus Wirtschaft und Medien sollen diese Ziele u. a. durch Konzertveranstaltungen, künstlerische und pädagogische Fortbildungen, Kongresse, Vorträge und Informationsveranstaltungen umgesetzt werden. Die Öffentlichkeitsarbeit zielt darauf, alle gitarristischen Aktivitäten soweit wie möglich in geeigneter Form bekannt zu machen.

Weitere Informationen unter www.hamburgergitarrenforum.de

16. LIONS MUSIKPREIS für klassische Gitarre. In Kooperation mit dem Hamburger Gitarrenforum
Samstag den 06. 02. 2010
Hochschule für Musik und Theater, Mendelssohnsaal
Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg
17.00 Uhr Festliches Konzert
Studierende der Hamburger Musikhochschule und des Hamburger Konservatoriums stellen sich vor
18.00 Uhr Öffentliches Finale Im Anschluss feierliche Bekanntgabe der Preisträger
19.00 Uhr Offenes Gitarrenensemble des Hamburger Gitarrenforums, Leitung Clemens Völker
Eintritt frei

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > 16. Lions Musikpreis für klassische Gitarre

Mehr auf KulturPort.De

Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Über die Mathematik des Wassers
 Über die Mathematik des Wassers



Pascal Dusapin, 1955 in Nancy geboren, ist einer der wichtigsten Impulsgeber der Gegenwartsmusik.
Im Gespräch zum 5. Philharmonischen Konzert des Philharmonis [ ... ]



Paolo Pellegrin. Un’Antologia
 Paolo Pellegrin. Un’Antologia



„Fotografie ist wie schreiben für mich“, sagt Paolo Pellegrin. „Es ist eine Stimme.“
Diese „Stimme“ ist extrem berührend, mitunter fast unerträg [ ... ]



Silvan Joray Trio: cluster
 Silvan Joray Trio: cluster



Als Student der Gitarristen Wolfgang Muthspiel und Lionel Loueke hat sich Silvan Joray zwei Schwergewichte als Musiker und Lehrer ausgesucht. Seinen Bachelor hat [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.