Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

NewsPort - Kunst & Kultur aktuell

News-Port


Der Kulturknotenpunkt für Nordfriesland und Nordschleswig soll an der Nordsee Akademie in Leck entstehen. Dazu sagte Ministerin Spoorendonk heute (15. Januar): "Zunächst einmal danke ich allen Bewerbern. Ich freue mich, dass wir jetzt an den beiden ersten Standorten die Kulturkoordinierung für den ländlichen Raum einrichten können.“ Die Ministerin wies weiter auf die Bedeutung der Kulturknotenpunkte hin: „Mit unserem Kulturkonzept „Kulturperspektiven Schleswig-Holstein“ haben wir eine klare Entscheidung für die kulturelle Infrastruktur in der Fläche getroffen und möchten kulturelle Initiativen und Institutionen vor Ort unterstützen. Dazu dienen die Knotenpunkte." Noch im März werde im Kreis Herzogtum Lauenburg ein weiterer Knotenpunkt eingerichtet, kündigte Spoorendonk an.
 

Das Kulturkonzept des Landes Schleswig-Holstein ("Kulturperspektiven Schleswig-Holstein") dient dazu, Kerne kultureller Infrastruktur insbesondere im ländlichen Raum zu erhalten und abzusichern. Die Landesregierung möchte die Angebotsstrukturen im ländlichen Raum sinnvoll untereinander und mit den großen Zentren vernetzen, Kulturakteure professionell beraten, Kooperationen fördern und die Öffentlichkeitsarbeit für kulturelle Angebote unterstützen. Vorgesehen ist eine intensive Einbindung und Vernetzung aller Akteure in einer Region (Kulturschaffende, Ehrenamtliche, Nutzerinnen und Nutzer, u. a.unter anderem). Das gilt besonders, wenn neue Netzwerke geschaffen werden sollen. Um diese Aufgaben zu erledigen, richtet die Landesregierung die regionalen Kulturknotenpunkte ein. Diese sollen an bestehenden professionell geführten Einrichtungen entstehen. In den kommenden Jahren sind weitere Kulturknotenpunkte in Schleswig-Holstein geplant.

Quelle: Ministerium für Justiz, Kultur und Europa

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

"zeitlos" – Empfehlungen aus dem KulturPort.De-Archiv

Ihre Chronik einer Amour Fou inszeniert die französische Regisseurin Maïwenn als mitreißenden rauschhaften Taumel der Gegensätze und...

„La Fanciulla del West“ gilt Kennern als die beste Opernpartitur von Giacomo Puccini (1858-1924). Über 80 Jahre war das Stück nicht in...

Was für ein ungewöhnliches Stück! Eines? Nein: Was für drei ungewöhnliche Stücke – so intelligent, humorvoll und hintersinnig! Mariano Pensottis „Loderndes...

Zum siebten Mal startete das ZEBRA Poetry Film Festival in Berlin vom 16. bis 19. Oktober 2014. Das alle zwei Jahre stattfindende Filmfestival der...

Groß - Größer - Gigantisch ist das fotografische Universum des in Düsseldorf lebenden Andreas Gursky. Die Ausstellung „Andreas Gursky“ im Museum...

ZERO ist zurück! Wie Phönix aus der Asche taucht die internationale Kunstbewegung der Nachkriegsjahre wieder auf. 1957 gegründet, neun Jahre später...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.