Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 719 Gäste online

Neue Kommentare

Marlies Lampert zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo liebe Hüsungianer,
ich bin ca. 1999...

SingulART zu Kunstmuseum Wolfsburg: This Was Tomorrow. Pop Art in Great Britain: Grossartige Ausstellung war das! Wir haben unsere...
tommy zu Ensemble Resonanz zu Gast bei NEW HAMBURG: gute sache, dass sie mal aus ihrem bunker rauskom...
Lena Baal zu Zum Tode von Peter Härtling: Peter Härtling war nicht nur ein großartiger Sc...
Elisabeth Warken zu Gurre-Lieder in der Elbphilharmonie: Zu wenig Vertrauen in die leisen Töne: Die Kritik zu den Sängern kann ich nicht ganz ve...

Anzeige


Events

Ausstellung "2gether not alone"

Drucken
Donnerstag, den 20. April 2017 um 15:51 Uhr
Am 4. Mai 2017 wird die Ausstellung der Hamburger Malerinnen Carolin Beyer und Marie-Luise Beyer in der Galerie »Kunsthaus an der Alster« eröffnet. Gezeigt werden Bilder zweier Malerinnen, die neben familiären Banden – sie sind Mutter und Tochter - auch durch ihr künstlerisches Selbstverständnis eng miteinander verbunden sind. Gemeinsam, aber jede auf ihre Art, nähern sich die beiden Künstlerinnen dem Thema Zweisamkeit und setzen sich in neuen Werken damit auseinander. So hat Carolin Beyer unter anderem für die Ausstellung eine Serie mit Hochzeitsbildern geschaffen, ergänzt werden sie durch ältere Werke der beiden Malerinnen, die im »Kunsthaus an der Alster«zum ersten Mal öffentlich gezeigt werden.
 
»Gemeinsamkeiten sucht man nicht, Gemeinsamkeiten schafft man sich - so hat es der Philosoph Manfred Hinrich einmal formuliert«,sagt Carolin Beyer. »Dieser Satz trifft es für mich ziemlich gut: Wer aufmerksam beobachtet, genau hinschaut und den Blick offen hält, kann immer wieder Parallelen und Verbindungen herstellen zwischen Menschen, zwischen Dingen und auch zwischen bestimmten Situationen. So vieles im Leben steht nicht allein für sich, sondern in einem konkreten Kontext und in einer expliziten Beziehung zur Umwelt. Dies zu erkennen, in Malerei umzusetzen und den Betrachter vor dem Bild selbst beobachten und deuten zu lassen, ist ein sehr interessantes und vieldeutiges Unterfangen.«  Für die Ausstellung haben Carolin Beyer und Marie-Luise Beyer genau solche Gemeinsamkeiten  hergestellt – jeweils in den eigenen Werken, aber auch zwischen ihren Arbeiten.
 
Das kreative Doppelgespann der beiden Malerinnen findet seine Spiegelung im Rahmenprogramm der Vernissage: der Autor und Moderator Jörg Thadeusz und die Schauspielerin Cornelia Schramm geben der Eröffnung am 4. Mai 2017 einen literarischen Rahmen. Premiere hat auch das eigens für diese Ausstellung komponierte und erstmals öffentlich gespielte Stück „Together, Not Alone“ des Jazz-Duos Ingolf Burkhardt (NDR Big Band) und Roland Cabezas.
 
„2gether not alone“
Carolin Beyer und Marie-Luise Beyer
Vernissage am 4. Mai 2017, 19.00 Uhr
Die Ausstellung läuft bis zum 11. Juni 2017
Galerie „Kunsthaus an der Alster“, Alsterchaussee 3, 20149 Hamburg
 
Quelle: BERMBACH COMMUNICATIONS

 

Home > Live > Kulturtipps > Ausstellung "2gether not alone"

Mehr auf KulturPort.De

Vienna Vocal Consort: Nostre Dame
 Vienna Vocal Consort: Nostre Dame



Das Vienna Vocal Consort zählt seit Gründung im Jahr 2007 zu Österreichs renommiertesten Vokalensembles für Alte Musik. Deren neues Album „Nostre Dame“  [ ... ]



„Dalida”. Oder die Angst vor der Dunkelheit
 „Dalida”. Oder die Angst vor der Dunkelheit



Wie viel Tragik verkraftet ein Film in Zeiten von „Wonder Woman” oder „Atomic Blonde”? Tough ist angesagt, und viele Kritiker reagierten eher störrisch  [ ... ]



Chilly Gonzales in Lübeck – atemberaubend mitreißend
 Chilly Gonzales in Lübeck – atemberaubend mitreißend



Der Schlafrock war schwarz und nicht rot, wie am Vorabend in der Elbphilharmonie. Entsprechend seriös, ganz leise und melodisch der Einstieg.
Chilly Gonzales l [ ... ]



Sommerliche Musiktage in Hitzacker: Durchwoben vom ständigen Wandel
 Sommerliche Musiktage in Hitzacker: Durchwoben vom ständigen Wandel



Dass „die Tonkunst eine rührend-kurze Freude (ist), die aus dem Nichts entsteht und ins Nichts vergeht... eine kleine fröhliche Insel... die auf dem dunklen, [ ... ]



Kassé Mady Diabaté – ein Ausflug in die westafrikanische Musik
 Kassé Mady Diabaté – ein Ausflug in die westafrikanische Musik



„La parole des anciens est secrée.“ (Das Wort des Ältesten ist heilig)

Das Mandingo-Reich (Manding) wurde im 13. Jahrhundert vom sagenhaften Mali-Kaiser [ ... ]



Rudi Stephan – Chamber Works and Songs
 Rudi Stephan – Chamber Works and Songs



Rudi Stephan (1887-1915) konnte sein Leben nicht lange leben, er konnte sein unglaublich großes musikalisch-kompositorisches Talent nicht vollständig ausreifen [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.