Zum Anfang

Anzeige

KulturPort.De Community Login

Wer ist online?

Wir haben 2578 Gäste und 3 Benutzer online

Neue Kommentare

hjfink zu Kuijkens „Weihnachtsoratorium“: Die neue Referenzaufnahme: Da hat der Leser recht; der zerknirschte Rezensen...
Johannes Trunk zu Kuijkens „Weihnachtsoratorium“: Die neue Referenzaufnahme: Wo bitte sind in der Nr. 8 "gefürchtete Oktavspr...
El Violinista zu Kuijkens „Weihnachtsoratorium“: Die neue Referenzaufnahme: Herausragender Kommentar zu einer herausragenden ...
Peter Schmidt zu Der künftige Umgang mit dem Holocaust - Fachtagung der Kultusministerkonferenz diskutiert über Zukunft der Erinnerungskultur an Schulen: Das scheint auch bitter nötig zu sein, wenn ein ...
Peter Schmidt zu Nathalie Heinrich übernimmt die Funktion Director Theater National der Unternehmensgruppe Mehr! Entertainment: Sie war eine der ersten Absolventen des von Herma...

Anzeige

Spezial - Elbjazz Festival 2014

Spezial - Lange Nacht der Museen 2014

Spezial - Hamburger Gitarrentage 2014

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015

Deutsche Kulturförderpreises 2014

News-Port

Online-Start für das Gluck-Werkverzeichnis

Drucken
Mittwoch, den 08. Mai 2013 um 10:02 Uhr
Ein digitales und thematisch-systematisches Verzeichnis sämtlicher Werke von Christoph Willibald Gluck ist jetzt für jedermann online zugänglich. GluckWV-online ist unter der neugestalteten Website des Editionsprojektes Christoph Willibald Gluck.

Die Online-Publikation beginnt zunächst mit der Erfassung und Darstellung der Daten zu einem Teil des Gluckschen OEuvres, nämlich den italienischen Opere serie und Opernserenaden. Sukzessiv werden weitere Inhalte im GluckWV-online erscheinen. So sollen als nächstes die französischen Opéras-comiques und die Ballette von Gluck aufgenommen werden.

Ziel ist die vollständige und systematische Auflistung aller Kompositionen von Gluck in sämtlichen Fassungen. Zudem sollen wichtige Daten zur Entstehung, Uraufführung, Erstausgabe sowie Rezeption einzelner Werke mit entsprechenden Quellennachweisen zusammengestellt werden. Eine Printausgabe des thematisch-systematischen Werkverzeichnisses ist mit Abschluss der GGA geplant.

Als Teil des Akademielangzeitvorhabens Gluck-Gesamtausgabe stützt sich GluckWV-online auf Ergebnisse jahrzehntelanger Forschung im Editionsprojekt. Neu ist, dass umfassende Informationen zum Komponisten Christoph Willibald Gluck und seinem Gesamtwerk in einem modernen Recherche-Tool zur Verfügung stehen. Die technische Umsetzung der Website basiert auf dem Open Source Content Management System TYPO3. GluckWV-online ist von den Mitarbeiterinnen der GGA zusammen mit der Digitalen Akademie, Mainz konzipiert und entwickelt worden. Beide Projekte sind Vorhaben der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz.

Sämtliche Werke‹ (GGA) www.gluck-gesamtausgabe.de zu finden.

Quelle:

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Bücher & CDs – wissen was sich lohnt

Felix Mendelssohn: „Elias“ – Herreweghe und die feine Transparenz
article thumbnail



Für gewaltige Klangkörper geschrieben, offenbart das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn in der Aufführung durch deutlich verschlankten Chor u [ ... ]



Metamorfosi – Impressions Baroques
article thumbnail



Der Titel des neuen Albums des franco-kanadischen Ensembles „Constantinople“ gibt schon einen Hinweis auf das was es ist: Eine Umwandlung oder Anpass [ ... ]



Cuban Symphonic Music
article thumbnail



Das „Orchesta Sinfónica Nacional de Cuba“ unter der Leitung von Enrique Pérez Mesa spielt „Cuban Symphonic Music“. Klingt exotisch [ ... ]



The Promise of Ages – A Christian Collection
article thumbnail



Wer sich zu Weihnachten etwas Schönes tun will und musikalisch diese Zeit besonders liebt, hat mit diesem Sammlungsalbum das Versprechen über alle Generation h [ ... ]



Mehr auf KulturPort.De

Norbert Bisky „Zentrifuge" in der Kunsthalle Rostock
article thumbnail



Zerfetzte Körper und Gesichter, Explosionen, Flutkatastrophen, Zerstörung und Gewalt – der Bilderkosmos des 1970 in Leipzig geborenen Künstl [ ... ]



Ensemble Resonanz: Resonanzraum – hier kann das Hören die Richtung wechseln
article thumbnail



Kaum angekündigt, schon fertig: Der neue Proben- und Konzertraum des Ensembles Resonanz. Im Hochbunker an der Feldstraße in Hamburg haben die Architek [ ... ]



„The Homesman”. Die unerträgliche Einsamkeit der Mary Bee Cuddy
article thumbnail



Ein hinreißender feministischer Western von und mit Tommy Lee Jones: Erschütternd, komisch, beängstigend, tragisch wie absurd. Überragend Hi [ ... ]



Nachruf: Ralph Giordano mischte sich ein, wenn andere schwiegen
article thumbnail



Der Hamburger Autor Ralph Giordano ist im Alter von 91 Jahren an den Folgen eines Oberschenkelhalsbruchs gestorben. Er war ein Mann, der sich persönlich geg [ ... ]



Heinz Spielmann – Ein Leben für und mit der Kunst
article thumbnail



Ein Leben für und mit der Kunst: Unzählige Maler, Bildhauer und Keramiker hat Heinz Spielmann, langjähriger Direktor des Landesmuseums Schleswig-Holstein, im  [ ... ]



Lloyd Riggins mit dem rekonstruierten Ballett „Napoli“ in Hamburg gefeiert
article thumbnail



Zwei Teile von August Bournonvilles lebensfrohem „Napoli“ sind erhalten, den dramatischen Mittelteil, der in der märchenhaften Blauen Grotte spi [ ... ]



Weitere aktuelle Artikel

"zeitlos" – Empfehlungen aus dem KulturPort.De-Archiv

Sammeln und bewahren – Anna Guðjónsdóttir
article thumbnail



Sie hatte mit dem Gedanken gespielt Fischerin zu werden und zur See zu fahren, so wie es ihre nordischen Vorfahren getan hatten.
Doch dann entschloss sich die I [ ... ]



Stones Fan Museum Lüchow - Come on
article thumbnail



Bislang war Lüchow ein beschauliches Fachwerkstädtchen im Wendland, allenfalls bekannt durch das nahegelegene Atommüllzwischenlager Gorleben und die Castor-Tr [ ... ]



Verloren in der Eiszeit – „Das kalte Jahr“ von Roman Ehrlich
article thumbnail



Ein ehemaliges Militärgelände, eingeschneit.
Verlassene Felder, Nebelschwaden, Einsamkeit. In seinem ebenso klugen wie packenden Debütroman &quo [ ... ]



Die ewige Treue der Unsterblichen – „Only Lovers Left Alive”
article thumbnail



Jim Jarmusch erzählt von der außergewöhnlichen Liebe zweier Vampire und von sich selbst.
So autobiographisch, so poetisch war keiner seiner Fil [ ... ]



Peggy Parnass - Haben Sie nichts Besseres?
article thumbnail



Sie ist Hamburgs Mutter Courage: Peggy Parnass hat mit ihren Gerichtsreportagen Geschichte geschrieben.
In Ihrem Buch „Kindheit“ stellt sie sich ern [ ... ]



Gehirntraining

Kürzlich lauschte ich ungern dem Gespräch zweier älterer Herren, die sich einig waren: die Gesellschaft verblödet immer mehr, technische Geräte jeder Art förde [ ... ]



Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Events