Events

Zeitblende. 1968 bis 2018 Fotografien von Holger Rüdel

Drucken
Donnerstag, den 29. November 2018 um 12:15 Uhr
Holger Rüdel, der frühere Direktor des Stadtmuseums und ehemalige Leiter des Fachdienstes Kultur der Stadt Schleswig, gibt in dieser Ausstellung erstmals Einblick in sein eigenes zeitgeschichtliches Bildarchiv. Der Bogen spannt sich von Aufnahmen aus den "wilden 1960er Jahren" über die Aktionen der Friedens- und Anti-Atomkraft-Bewegung um 1980 bis hin zum Vorabend des Mauerfalls in Berlin. Daneben zeigt die Schau neuere Arbeiten, in denen die Themen Landschaft, Wildlife und digitale Infrarot-Fotografie in Schwarzweiß im Fokus stehen.

Die Eröffnung der Ausstellung mit 93 Fotografien findet statt am Mittwoch, 5. Dezember 2018, um 19:00 Uhr. Zur Einführung spricht Dr. Dörte Beier, die Leiterin des Stadtmuseums Schleswig. Es erscheint ein Katalog mit 44 Seiten und allen Bildern der Ausstellung zum Preis von 7,00 €.

Die Ausstellung ist ein Projekt des Fotoclubs Schleswig e. v. und wird unterstützt vom Stadtmuseum Schleswig, der Nospa-Kulturstiftung Schleswig-Flensburg, der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein und dem Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V.

Zeitblende. 1968 bis 2018 Fotografien von Holger Rüdel

Stadtmuseum Schleswig, 6. Dezember 2018 bis 24. Februar 2019
 
Öffnungszeiten des Stadtmuseums:

Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. 
Am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen.
Montags nur an Feiertagen geöffnet.

Quelle: Fachdienst Kultur und Tourismus und Stadtmuseum Schleswig
 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.