News-Port

2022 feiert DIE Hamburger Tanzinstitution dreifach: 95 Jahre Lola Rogge Schule in Hamburg davon 50 Jahre im Hirschparkhaus, Blankenese und 20 Jahre im Kiebitzhof, Hohenfelde
Unter dem Motto „WE’LL TEACH YOU TO DANCE“ bietet die Lola Rogge Schule seit neuneinhalb Jahrzehnten Tanzbegeisterten an unterschiedlichen Standorten hochqualifizierten Unterricht.


1927 gründete die Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin Lola Rogge ihre Schule in Altona; zuvor hatte sie ihre Tanzausbildung bei dem berühmten Wegbereiter des Modernen Tanzes, Rudolf von Laban, abgeschlossen.
Von Beginn an setzt die Schule erfolgreich auf ein zweigleisiges Konzept: Einerseits offeriert sie an sechs Wochentagen Kurse für tanzwillige Laien jeden Alters, vom Vorschulkind bis ins Seniorenalter; andererseits bietet sie die dreijährige Berufsausbildung zum/r staatlich geprüften Tanzpädagogen/in. Die praxisorientierte Berufsausbildung zeichnet sich durch eine enge Anbindung an das Kursangebot zwischen Ballett und HipHop mit intensiven Praktika aus – ein Alleinstellungsmerkmal der Schule.


1977 übergab Lola Rogge die Leitung der Schule ihrer Tochter Christiane Meyer-Rogge- Turner, die sie seither weiterführt, unter Berücksichtigung von sich stetig wandelnden gesellschaftlichen Ansprüchen und künstlerischen Entwicklungen im Tanz. Seit 2014 steht ihr ein Leitungsteam zur Seite, bestehend aus den Tanzpädagoginnen Monika Weller, Katja Borsdorf und Friederike Althoff.


Tanz erfahren, Tanz erforschen und Tanz erfinden sind die drei Säulen des Unterrichts an der Lola Rogge Schule. Ihn erfahren in vielen stilistischen Ausprägungen, ihn erforschen in seinen Bezügen zu Musik, Anatomie, Geschichte, Psychologie und Bewegungsbegrifflichkeit, sowie last but not least, ihn persönlich erfinden in Improvisation und Choreografie.
Nach der Corona-Zwangspause tanzen die Studierenden mit vollem Elan endlich wieder auf der Bühne des Schulhauses im Kiebitzhof.
Jubiläumsfest mit Tanzprogramm am 10. September 2022, ab 12 Uhr

 

Quelle: Lola Rogge Schule Hamburg, www.lolaroggeschule.de

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.