News-Port

Das Philharmonische Orchester Altenburg Gera eröffnet seine neue Saison mit dem 1. Philharmonischen Konzert am Mittwoch, den 28. September und Donnerstag, den 29. September 2022 im Konzertsaal des Geraer Theaters sowie am Freitag, den 30. September im Theaterzelt Altenburg jeweils um 19:30 Uhr.

 

Unter dem Dirigat von GMD Ruben Gazarian erklingen Antonín Dvořáks Cellokonzert h-Moll und die 8. Sinfonie C-Dur von Franz Schubert. Solistin ist die Cellistin Raphaela Gromes. Sie machte 2012 mit dem Gewinn des 1. Preises des Richard-Strauss-Wettbewerbs auf sich aufmerksam. Seither spielt die Exklusivkünstlerin von Sony Classical bei renommierten Festivals und auf den großen Bühnen Deutschlands. Tourneen führten sie bereits in die USA, nach Korea und China.

Das Cellokonzert h-Moll ist nicht nur eines der berühmtesten Werke Dvořáks, sondern darüber hinaus auch eines der beliebtesten Cellokonzerte überhaupt. Dvořák selbst konnte sich jedoch erstaunlicherweise zunächst kaum für das Instrument Violoncello begeistern: „Ein Stück Holz, das oben kreischt und unten brummt“, urteilte er darüber. Während seiner Amerikareise widmete Dvořák sich dann aber doch der Komposition eines eigenen Cellokonzertes.

Seine letzte Sinfonie hat Franz Schubert nie gehört. Er komponierte sie zwei Jahre vor seinem Tod, doch wurde sie damals nicht uraufgeführt. Erst elf Jahre nach seinem Tod stieß Robert Schumann in Wien zufällig auf vergessene Partituren Schuberts – darunter seine letzte und zugleich größte Sinfonie. Darum wurde diese nachträglich mit dem Beinamen „Die Große“ gewürdigt. 1839 wurde sie im Gewandhaus in Leipzig unter der Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy uraufgeführt.

Vor den Konzerten gibt Dramaturgin Dr. Birgit Spörl jeweils 18:45 Uhr eine Einführung.

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de.


Quelle: Theater Altenburg Gera gGmbH

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.