News-Port

Nachdem die Verleihung der Kölner Kulturpreise im vergangenen Jahr ausgesetzt worden ist, werden die begehrten Auszeichnungen im September dieses Jahres erneut vergeben. Die Kategorien „Kulturmanager*in des Jahres“, „Kulturereignis des Jahres“ und „Junge Initiativen“ bleiben bestehen, wegen der Corona Pandemie werden für die beiden letztgenannten nun auch digitale Angebote gesucht. Ab sofort können alle Kölner Bürger*innen ihre Favorit*innen für das Jahr 2020 einreichen, die den Ausschreibungs-Kriterien entsprechen. Die Preise sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert.


Nach einem von der Pandemie geprägten Jahr ist die Preisverleihung des Kölner Kulturpreises ein besonders freudiger Anlass für die Kölner Kulturszene. „Wir wollen mit dem Kölner Kulturpreis ein Zeichen setzen und innovative Kultur ehren. Das vergangene Jahr hat uns gelehrt, dass Kultur gerade in kritischen Zeiten ein Anker ist. Deshalb freuen wir uns über spannende Menschen, Projekte und Ideen“, so Dr. Hermann Hollmann, Vorsitzender des Kölner Kulturrates.

Bewerbungen können auf der Website des Kölner Kulturrates www.koelnerkulturrat.de eingereicht werden. Frist für die Einreichung der Vorschläge ist der 18.06.2021. Die Entscheidung über die Preisvergabe wird von einer unabhängigen, fachkundigen Jury getroffen. Die Jury vergibt zusätzlich einen Ehrenpreis. 

Zur Jury des Kölner Kulturpreises gehören in diesem Jahr der Vorsitzende des Kulturrats NRW Gerhart Baum, der Intendant des Bonner Kunstmuseums Prof. Dr. Stephan Berg, die ehemalige Generalsekretärin der Kunststiftung NRW Regina Wyrwoll, der geschäftsführende Gesellschafter von facts and fiction Jörg Krauthäuser, die Kulturjournalisten Anne Burgmer und Axel Hill, die Literaturkritikerin Miriam Zeh, die Theaterkritikerin Dr. Sandra Nuy sowie der Vorsitzende des Kölner Kulturrats Dr. Hermann Hollmann.

Dr. Hollmann: “Für die Verleihung und die Preisgelder haben wir mit Jamestown einen großzügigen Förderer gefunden. Wir hoffen sehr, dass eine Veranstaltung mit Publikum und dem in der Kulturszene sehr beliebten Get together möglich ist”. Mit dem Kulturpreis möchte der Kölner Kulturrat die hohe Qualität der Kultur in der Domstadt herausstellen und Impulse für ihre Entwicklung geben. Der Kölner Kulturpreis wird seit 2009 verliehen.  

Quelle: Kölner Kulturrat e.V.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.