Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port

Die für den 4.November 2020 geplante festliche Verleihung des Hannelore-Greve-Literaturpreises an den Schriftsteller Klaus Modick wird auf das kommende Jahr verlegt, wie das Rathaus mir gestern Nachmittag mitteilte. Seit vielen Wochen wurde die Durchführung geprüft und bisher zugelassene Gästezahl im Festsaal drastisch reduziert. Der traditionelle anschließende Empfang in den weiteren Räumen musste bereits aus der Planung herausgenommen werden.

 

Nun hat der rasante Anstieg der Infektionen auch die  9. Verleihung unseres Literaturpreises getroffen und in diesem Jahr unmöglich gemacht. Dafür haben Preisträger und wir volles Verständnis und bedanken uns beim Hamburger Senat, dass der Erste Bürgermeister  Dr. Peter Tschentscher als Gastgeber die Preisverleihung im nächsten Jahr nachholen will. Wenn dann die gespenstisch anmutenden, der Pandemie geschuldeten Hürden beseitigt sind, wäre das umso schöner.

 

Quelle: Peter Schmidt HAMBURGER AUTORENVEREINIGUNG -Mitglied des Vorstandes und Mediensprecher-

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.