Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port

Das Projektarchiv präsentiert Arbeiten der Studierenden und Absolventen, sowie Publikationen und Ausstellungen, und bietet damit einen umfassenden Einblick in die fotografische Bandbreite der BA und MA Studiengänge am Fachbereich Design.



Sichtbarkeit ist für kreative Arbeiten von eminenter Bedeutung. Daher hat es sich photographicstudies.net zur Aufgabe gemacht, jungen fotografischen Talenten eine Plattform zu bieten, die fokussiert über die Arbeiten informiert und den Kontakt zu den Autor*innen ermöglicht. Die Seite versteht sich als Mittler zwischen den Studierenden, Agenturen und Redaktionen, sowie als Anlaufstelle für Studieninteressierte.

- www.photographicstudies.net
- www.instagram.com/photographicstudies

photographicstudies.net präsentiert, dokumentiert und archiviert Arbeiten aus den Fotografie Studiengängen der Fachhochschule Dortmund:
Dort finden sich fotografische Diplom-, Master- und Bachelor-Abschlussarbeiten sowie studentische Projekte, die in den Seminaren oder als freie Arbeiten entstanden sind. Die Seite bietet einen umfassenden Überblick über die Arbeiten der Studierenden und versteht sich als erste Anlaufstelle für Studieninteressierte wie auch für Agenturen, Bildredakteure und Kuratoren.

Fotografie am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund Seit den 1960er Jahren gibt es einen großen Schwerpunkt zur Fotografie am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund. Zunächst in den Diplomstudiengängen, seit 2007 den BA Fotografie, seit 2012 den MA Photographic Studies. Mit den anderen Studiengängen am Fachbereich (BA Kommunikationsdesign, Objekt- und Raumdesign, Film & Sound und die MA Studiengänge Szenografie, Editorial, Film, Sound) wird in den Anwendungsfeldern kooperiert.


Quelle: Fachhochschule Dortmund, University of Applied Sciences and Arts; FB Design | Fotografie und Neue Medien

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Der Saisonauftakt am Thalia Theater war mehr als mutig, geradezu heldenhaft. Der Hunger danach, wieder analog vor Publikum zu stehen und, ja, die gefühlte...

Die Kunst in den Zeiten der Pandemie Was macht ein Regisseur, was macht Jan Dvořák, den ein Auftrag der Oper in Mannheim erreicht, Mozarts „Die Zauberflöte“ nicht...

Schon Robert Seethalers preisgekrönte Romane „Der Trafikant" (2012) und „Ein ganzes Leben“ (2014) sind Romane über Leben und Tod. Mit dem letzten Buch dieser...

„Denn das Meer umgibt uns überall“Hokkaidō ist die japanische Bezeichnung für die nördlichst gelegene Insel Japans und bedeutet banal „Nordmeer Präfektur“. Seit...

So ist das, wenn plötzlich die Wirklichkeit der Regie auf der Opernbühne diktieren darf, was noch geht und was grundlegend anders gemacht werden muss. Corona...

In diesem Jahr wenden sich die Lübecker Museen ihren „Nachbarn im Norden“ zu. Mit einer Schau, in der die „Begegnungen zwischen dem Polarkreis und Lübeck“...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.