Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port

m Freitag, den 4.9.2020 steht im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien des Magdeburger Landtags eine Debatte über die Erhöhung der Rundfunkgebühren auf der Tagesordnung. Eine Ablehnung aus Sachsen-Anhalt hätte bundesweite Konsequenzen für sämtliche Bereiche des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks.

 
News-Port

Mit der Wiederentdeckung von Porporas „Carlo il Calvo“ startet am heutigen Donnerstag das neue Festival Bayreuth Baroque. Im Markgräflichen Opernhaus präsentiert der Künstlerische Leiter Max Emanuel Cencic vom 3. bis 13. September renommierte Stars der Barockszene und zahlreiche Repertoire-Raritäten. Wenige Restkarten für einzelne Veranstaltungen sind noch verfügbar.

 
News-Port

Die Freie und Hansestadt Hamburg will sich mit insgesamt 5,5 Millionen Euro an den geplanten Ausfallfonds für Corona-bedingte Drehunterbrechungen in Deutschland beteiligen. Die FFHSH begrüßt diesen Schritt ausdrücklich.

 
News-Port

Der Kunsthistoriker und Philosoph Georges Didi-Huberman wird für sein Lebenswerk mit dem mit 25.000 Euro dotierten Aby Warburg-Preis der Stadt Hamburg ausgezeichnet. Dies hat die Jury unter Vorsitz von Prof. Bill Sherman, Direktor des Warburg Institutes in London entschieden. Nur wenige Forscher und Forscherinnen beschäftigen sich derzeit so intensiv wie innovativ mit Aby Warburg und dessen Vermächtnis, wie der an der École des hautes études en sciences sociales in Paris lehrende Didi-Huberman. Der Aby Warburg-Preis wird alle vier Jahre an eine Persönlichkeit aus Wissenschaft oder Kultur verliehen. Den Förderpreis in Höhe von 10.000 Euro erhält Dr. Kathrin Rottmann die unter anderem an der Universität Hamburg forscht und lehrt. Die Auszeichnungen werden am 26. Oktober 2020, zum Todestag von Aby Warburg, im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses verliehen.

 
News-Port

Auch in diesem Jahr finden die ACHAVA-Festspiele Thüringen wieder in Eisenach statt. Unter dem Motto „Das jüdische Eisenach“ bilden vom 6. September bis 13. September über 22 Einzelveranstaltungen ein buntes und vielfältiges Programm, selbstverständlich unter Beachtung der aktuell geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften.

 
News-Port

Anlässlich des Beginns von FREISPIEL macht die Junge Deutsche Philharmonie in einem offenen Brief aufmerksam auf die prekäre Situation des Orchesternachwuchses in Pandemie-Zeiten. Zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 präsentiert die Junge Deutsche Philharmonie in ihrem Format FREISPIEL die 7. Sinfonie des Komponisten als Ausgangs- und Höhepunkt einer multimedialen Performance. Angesichts der durch die Corona-Pandemie verursachten Ausfälle zahlreicher Jubiläumsveranstaltungen zu Beethovens 250. Geburtstag stellt ALLE SINNE FÜR DIE SIEBTE einen ersten Paukenschlag nach der Zwangspause dar.

 
News-Port

Der Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e. V. (BFF) zeichnet am 2. Oktober mit seinem Premiumpartner Olympus und dem Umweltfotofestival »horizonte zingst« die Preisträgerinnen des Neuen BFF-Förderpreises 2020 aus. In der Ausstellungspremiere vom 3. bis zum 11. Oktober werden alle im Rahmen des BFF-Mentoring-Programms realisierten 12 Fotokonzepte präsentiert.

 
News-Port

Das Thomas Mann House und die Stadt Frankfurt präsentieren am 2. September die Ansprachen-Reihe55 Voices for Democracy in der Frankfurter Paulskirche. Die SoziologinJutta Allmendingersowie der Politikwissenschaftler und PhilosophRainer Forstrufen als zwei neue Stimmen der 55 Stimmen zur „Erneuerung [der Demokratie] in Gedanken und im Gefühl“ (Thomas Mann 1938) auf. Der SchriftstellerFrido Mannknüpft mit seinem Beitrag „Democracy will win“ an das politische Engagement seines Großvaters an. Oberbürgermeister Peter Feldmann eröffnet die Medienstation „55 Voices for Democracy“, die ab dem 3. September Besucher*innen der Paulskirche frei zugänglich sein wird.Der Festakt wird als Live-Stream übertragen.

 
News-Port

Die Dramaturgin und Musikmanagerin Ursula Haselböck hat am Dienstag, 1. September 2020 die Intendanz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern übernommen. Haselböck folgt auf Dr. Markus Fein, der zu diesem Datum an die Alte Oper in Frankfurt gewechselt ist. Bereits seit Frühjahr 2020 hat sich Haselböck als designierte Intendantin in die Belange des Klassikfestivals eingearbeitet und die Konzeption des kommenden Festspielsommers gemeinsam mit Fein und dem Team der Programmplanung dramaturgisch begleitet. Ab sofort leitet sie vollverantwortlich die Geschicke der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

 
News-Port

Die Behörde für Kultur und Medien fördert in 2021 elf Projekte freischaffender Künstlerinnen und Künstler aus dem Elbkulturfonds.Die Projekte setzen sich mit einem weiten Spektrum gesellschaftlich und politisch aktuell relevanter Themen wie Dekolonisierung auseinander.

 

Mehr auf KulturPort.De

Markus Gabriel sei der „Philosoph der Stunde“, erklärte der Moderator von „Titel, Thesen, Temperamente“ am 26. Juli, als er ein Interview mit dem telegenen...

Der Saisonauftakt am Thalia Theater war mehr als mutig, geradezu heldenhaft. Der Hunger danach, wieder analog vor Publikum zu stehen und, ja, die gefühlte...

Die Kunst in den Zeiten der Pandemie Was macht ein Regisseur, was macht Jan Dvořák, den ein Auftrag der Oper in Mannheim erreicht, Mozarts „Die Zauberflöte“ nicht...

Schon Robert Seethalers preisgekrönte Romane „Der Trafikant" (2012) und „Ein ganzes Leben“ (2014) sind Romane über Leben und Tod. Mit dem letzten Buch dieser...

„Denn das Meer umgibt uns überall“Hokkaidō ist die japanische Bezeichnung für die nördlichst gelegene Insel Japans und bedeutet banal „Nordmeer Präfektur“. Seit...

So ist das, wenn plötzlich die Wirklichkeit der Regie auf der Opernbühne diktieren darf, was noch geht und was grundlegend anders gemacht werden muss. Corona...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.