Neue Kommentare

Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...
Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Armin Mueller-Stahl erhält Video Champion für sein Lebenswerk

Drucken
Freitag, den 13. November 2009 um 10:45 Uhr
Zur 10. Verleihung der Video Champions am 19. November im The Westin Grand Hotel München können sich die Gäste wieder auf zahlreiche Topstars freuen. Im Rahmen der festlichen Video Night werden traditionell die besten Veröffentlichungen des Jahres auf DVD und Blu-ray ausgezeichnet. Die Personality Awards bilden das emotionale Highlight der Video Night, mit denen herausragende Persönlichkeiten und Filmschaffende für Ihre Verdienste geehrt werden.

Als besonderer Stargast wird in diesem Jahr Schauspiellegende Armin Mueller-Stahl für sein Lebenswerk mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Insgesamt wirkte Mueller-Stahl in über 130 internationalen TV- und Kinofilmen mit. Er genießt als einer der wenigen deutschen Schauspieler auch in Hollywood großes Ansehen und war zuletzt im Blockbuster "Illuminati" und den Kino- und Videohighlights "The International" und "Buddenbrooks" zu sehen.

Der Artist Award 2009 geht an die Schauspielerin Nadja Uhl, die trotz der Geburt ihrer zweiten Tochter einen Höhepunkt in ihrem filmischen Schaffen erreichte. Sie spielte in der Eichinger-Produktion "Der Baader Meinhof Komplex" und im TV-Quotenhit "Mogadischu". Darüber hinaus war sie mit dem Kinofilm "So glücklich war ich noch nie" erfolgreich und ist derzeit in Simon Verhoevens Film "Männerherzen" zu bewundern, der bereits knapp zwei Mio. Zuschauer ins Kino gelockt hat.

Die weiteren Preisträger der Video Champions 2009 werden erst am Abend bekannt gegeben. Insgesamt rund 500 Gästen aus Film, Fernsehen und Musik feiern die glamouröse Jubiläumsveranstaltung der seit 2000 stattfindenden Video Night. Zahlreiche Prominente haben Ihr Kommen bereits zugesagt, darunter Michael Mittermeier, Nina Eichinger, Diana Amft, Volker Schlöndorff, Paula Kalenberg, Florian David Fitz, Giulia Siegel, Simon Verhoeven und Wolfgang Stumph. Als außergewöhnlicher Showact tritt die englische Percussion-Gruppe STOMP auf. Durch den Abend führt die TV-Moderatorin Bettina Cramer.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Armin Mueller-Stahl erhält Video Champion f...

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.