Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Vietnam By Night - Kartenvorverkauf läuft an

Drucken
Mittwoch, den 11. November 2009 um 10:29 Uhr
Am Donnerstag, den 24. Dezember 2009 startet die erste Ausgabe der Event-Show „Vietnam By Night“ im Cinemaxx Dammtor in Hamburg. Dazu haben die Organisatoren jede Menge Stars aus Vietnam, USA und Europa eingeladen, um den Vietnamesen in Deutschland eine Christmas-Party der besonderen Art zu bescheren. Kultmoderator Phan Anh führt durch die Show der Stars und Starkoch Phạm Đức Nam sorgt für ein sensationelles Büffet.

Es wird ein unvergesslicher Abend mit einem „Feuerwerk der Stars“ in Hamburg. Zugesagt haben 15 Künstler, die sich auf die große Show in Hamburg freuen. Erstmalig dabei große Sänger, Comediens und Lebenskünstler, wie Popstar HỒ NGỌC HÀ, die mit ihrem Hit „My Apology“ in Vietnam zur Zeit einen Riesenerfolg hat. Auf dem Asian-Songfestival 2009 in Seoul trat sie erst kürzlich vor über 60.000 Zuschauern live auf und begeisterte ein Millionenpublikum im Fernsehen. Ihre Stimme versetzt Berge und sorgt für Herzklopfen: THANH HÀ aus den USA, die mit ihren einfühlsamen Klassik-Popballaden die Zuschauer verzaubern wird. Sie zählen zu den Top-Acts unter den Comedy-Stars: Das US-Duo QUANG MINH & HỒNG ĐÀO ist nicht nur privat ein Paar, sondern auch auf der Bühne ein absolutes Dreamteam. Mit Wortwitz und sitzenden Pointen begeistern sie ihr Publikum weltweit und sorgen für jede Menge Spaß. Aus Saigon kommen die Newcomer LÊ HIẾU und PHƯƠNG VY nach Deutschland. PHƯƠNG VY überzeugte mit ihrer emotionalen Stimme das Fernsehpublikum von „Vietnam Idol“ und holte sich 2007 sogar den Sieg. LÊ HIẾU hat einige seiner romantischen Lieder im Gepäck, um damit die Frauenherzen zu erobern. Traditionelles vietnamesisches Liedgut pflegen die Künstler DUY TRƯỜNG und QUỲNH DUNG aus den USA. In ihren folkloristischen Songs nimmt das Thema „Liebe“ einen ganz besonderen Platz ein. Showstar LƯƠNG TÙNG QUANG hat viele Jahre in Australien gelebt, bevor es ihn in die USA zog. Das Allroundtalent liebt internationale Popmusik und zählt mit Abstand zu den kreativen Künstlern der Show. Weitere Gäste sind: die Rapperin Su Boi, die Showstarter Michael Trần und Trọng Hiếu aus Deutschland sowie Lê Nguyên Linh aus Frankreich.

Für gutes Essen reist Starkoch Phạm Đức Nam aus Saigon nach Hamburg. In seinem Gepäck finden sich seltene Gewürze und besondere Zutaten, um mit ihnen ein Stückchen kulinarische Heimat nach Deutschland zu tragen. Mit seinem Profi-Team von 12 Köchen, wird er ein unvergessenes Büffet für die Besucher von „Vietnam By Night“ zaubern. Der Reinerlös geht an hilfsbedürftige Menschen in Vietnam, die finanzielle Unterstützung zur individuellen Lebensbewältigung benötigen.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Vietnam By Night - Kartenvorverkauf läuft an

Mehr auf KulturPort.De

„1917” – Sam Mendes zwischen Realitätsanspruch und Illusion
 „1917” – Sam Mendes zwischen Realitätsanspruch und Illusion



Mit zehn Nominierungen avanciert Sam Mendes’ Kriegsepos „1917” zum Favoriten der Oscar-Verleihung. Selten priesen die Feuilletonisten ein Werk so einhellig [ ... ]



Vittorio Hösle: Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart.
 Vittorio Hösle: Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart.



Ein Buch über die tiefe Spaltung der westlichen Gesellschaft und das mögliche Scheitern der liberalen Demokratie hat der in den USA lebende Philosoph Vittorio  [ ... ]



Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“
 Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“



Biochemiker Charles hat „zu sicher gelebt“. Das begreift er leider erst im Alter von zweiundsechzig Jahren, also kurz vor dem Ruhestand.
Als seine Frau ihm [ ... ]



„Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“
 „Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“



Überall – nur nicht im Gesicht. Für einen „anständigen Tätowierer“ ein ungeschriebenes Gesetz. Christian Warlich (1891-1964) war mehr als nur anständi [ ... ]



Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.