News-Port

Gewandhausorchester tourt in China und Japan

Drucken
Donnerstag, den 15. Oktober 2009 um 10:43 Uhr
Zum ersten Mal in seiner Geschichte gibt das Gewandhausorchester vier Tourneekonzerte in China. Im Anschluss reist es weiter nach Japan. Es ist die erste Asien-Tournee des Orchesters unter der Leitung von Gewandhaus-Kapellmeister Riccardo Chailly.

Auf der China-Japan-Tournee des Gewandhausorchesters mit Riccardo Chailly, der Geigerin Arabella Steinbacher und dem Pianisten Kit Armstrong stehen Felix Mendelssohn Bartholdys 5. Sinfonie ("Reformations-Sinfonie", in der Erstfassung von 1830) und Anton Bruckners 4. Sinfonie ("Romantische", Fassung von Leopold Nowak 1878/80) auf dem Spielplan sowie Wolfgang Amadeus Mozarts Violinkonzert KV 216, Gustav Mahlers 1. Sinfonie und Johann Sebastian Bachs Konzert für Klavier und Orchester d-Moll BWV 1052.

Die Tournee führt vom 18. Oktober bis 5. November 2009 nach

Shanghai (21., 22. 10. 2009)
Peking (24., 25. 10. 2009)
Tokyo (27.10.2009)
Nagoya (28.10.2009)
Kitakyushu (29.10.2009)
Miyazaki (30.10.2009)
Kyoto (01.11.2009)
Tokyo (02.11.2009)
Yokosuka (03.11.2009)
Tokyo (04.11.2009)
(NHK International Music Festival)
 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.