Neue Kommentare

rene füsli zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: vergleiche fördern bewusstsein und wahrnehmung. ...
Eva zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: Das Wort Knaben trifft auch für männliche Jugen...
Herbert Klimmesch zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: "Zudem entstanden Kinder- und Knabenakte in unsch...
Nora Seibert zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: Man muss nicht immer Dinge vergleichen, die nicht...
Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Die Preisträger stehen fest beim 58. Internationalen Musikwettbewerb der ARD

Drucken
Mittwoch, den 16. September 2009 um 09:41 Uhr
Die Jury vergab in diesem Jahr vier erste, fünf zweite und sechs dritte Preise. Die Höhe der Haupt- und Sonderpreise beträgt insgesamt 158.000 Euro. Die Kontrabassisten bewiesen dieses Jahr besonders hohes Niveau, denn ihnen wurden gleich vier Preise verliehen. Zwei deutsche Sänger entschieden das Finale der Herren im Fach Gesang unter sich: Der Bass Wilhelm Schwinghammer aus Vilsbiburg errang den zweiten, der Bariton Falko Hönisch aus Stade den dritten Platz. Beide teilen sich den Preis des Publikums.

Insgesamt nahmen am diesjährigen Musikwettbewerb 217 junge Musikerinnen und Musiker aus 37 Ländern und vier Kontinenten teil. Gegen eine harte Konkurrenz setzte sich in der Kategorie Violine Hyeyoon Park aus Korea durch, die mit erst siebzehn Jahren einen ersten Preis errang und somit Wettbewerbsgeschichte schrieb.
Axel Linstädt, der Künstlerische Leiter des Musikwettbewerbs, resümiert: „Ich freue mich riesig über den Ausgang des Wettbewerbs mit vier ersten Preisen. Dass das technische Können der Teilnehmer immer besser wird, ist eine Tendenz der letzten Jahre und somit eigentlich fast erwartbar. Aber dass wir so reife und vollkommene Interpretationen von echten künstlerischen Persönlichkeiten erleben durften, ist schon etwas Besonderes.“

Preisträger 2009

Gesang Damen
1. Preis: Anita Watson, Australien
2. Preis: Sunyoung Seo, Korea
3. Preis: Hye Jung Lee, Korea

Gesang Herren
1. Preis: wurde nicht vergeben
2. Preis: Wilhelm Schwinghammer, Deutschland
3. Preis: Falko Hönisch, Deutschland

Harfe
1. Preis: Emmanuel Ceysson
2. Preis: Ruriko Yamamiya
3. Preis: Anneleen Lenaerts

Violine
1. Preis: Hyeyoon Park, Korea
2. Preis: Kei Shirai, Japan
3. Preis: Lily Francis, USA


Kontrabass
1. Preis:Gunars Upatnieks, Lettland
2. Preis: Stanislau Anishchanka, Weißrussland
3. Preis: Olivier Thiery, Frankreich
3. Preis: Ivan Zavgorodniy, Ukraine

SONDERPREISE

Publikumspreise - gestiftet von der Theodor-Rogler-Stiftung
Anita Watson, Gesang Damen
Wilhelm Schwinghammer und Falko Hönisch Gesang Herren
Anneleen Lenaerts, Harfe
Kei Shirai, Violine
Gunars Upatnieks, Kontrabass

Sonderpreise für die beste Interpretation der Auftragskomposition -
gestiftet von der Alice Rosner Foundation
von John Woolrich: Falko Hönisch, Gesang
von Toshio Hosokawa: Ruriko Yamamiya, Harfe
von Poul Ruders: Sergey Dogadin, Violine
von Nicolaus Richter de Vroe, Stanislau Anishchanka, Kontrabass

Sonderpreis des Münchener Kammerorchesters
Sergey Dogadin, Violine

Alice-Rosner-Preis
Cheryl Losey, Harfe – für die Interpretation der Carter, Sonate op. 11 Nr. 4

Osnabrücker Musikpreis
Hyeyoon Park, Violine

Brüder-Busch-Preis
Ruriko Yamamiya, Harfe

ifp-Musikpreis
Sunyoung Seo, Korea

Walter und Charlotte Hamel-Stiftung
Suyoun Kang, Korea
Falko Hönisch, Deutschland

UBS
Hye Jung Lee, Korea

Schwarzwald Musikfestival
Kei Shirai, Japan

Oper Schloss Laubach - Teilnahme am Meisterkurs
Elizabeth Bailey, Großbritannien

Bärenreiter-Urtext-Preise
Siranush Gasparyan, Gesang
Emilie Gastaud, Harfe
Nikita Borisoglebsky, Violine
Szymon Marciniak, Kontrabass

Sonderpreis OehmsClassics
CD-Produktion für Hyeyoon Park, Violine

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Die Preisträger stehen fest beim 58. Interna...

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.