Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Mitte September startet der lang erwartete ANTICHRIST in den deutschen Kinos, den die Filmbewertungsstelle (FBW) als ein "mutiges Werk über die Abgründe der menschlichen Natur" mit dem höchsten Prädikat auszeichnete. Regisseur Lars von Trier habe mit seiner eigenwilligen, symbolischen Bildsprache einen filmischen Albtraum inszeniert, der zwar nichts für zarte Gemüter sei, aber ein beeindruckendes Filmwerk. "Innovativ, überwältigend, verstörend", so die FBW zur Begründung.

Zeitgleich laufen in den deutschen Kinos an: der hochaktuelle und packende Politthriller STURM - Prädikat besonders wertvoll - und das historische Drama BERLIN '36 - Prädikat wertvoll. Die FBW vergab die höchste Auszeichnung für die internationale Koproduktion von Regisseur Hans-Christian Schmid: "STURM ist ein gefühlvoller und wachrüttelnder Film, den man sich nicht entgehen lassen sollte." BERLIN '36 sei neben den aufschlussreichen Einblicken in die NS-Kriegspropaganda auch wegen der deutschen Nachwuchstalente Karoline Herfurth und Sebastian Urzendowsky besonders sehenswert.

Außerdem zu sehen ist ab dieser Woche das außergewöhnliche Drama TEARS OF APRIL - DIE UNBEUGSAME, das von der Filmbewertungsstelle das begehrte Prädikat besonders wertvoll erhielt. Diese spannend inszenierte Geschichte um den finnischen Bürgerkrieg 1918 erhielt die Annerkennung der FBW durch die "Tiefe und Vielschichtigkeit der Charaktere und ihre beinahe nüchterne Inszenierung, das perfekt aufgebaute Drehbuch ohne Sentimentalität und die zum Teil fast dokumentarisch wirkenden Bilder".

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

„Niemals Selten Manchmal Immer” ist die Geschichte einer Abtreibung. Oder besser die Geschichte zweier Cousinen und ihrer Freundschaft. Es geht um jene Gewalt, die...

Eine vielseitige und interessante Sonderausstellung zu dem deutsch-dänischen Künstler Johann Ludwig Lund macht mit einem sehr zu Unrecht vergessenen Künstler...

Fabelhafte Fresken und Holzschnitzereien, fulminanter Figurenreichtum in feinsten Farbnuancen: Das buddhistische Kloster Alchi in Ladakh (Nordindien) zählt zu den...

Markus Gabriel sei der „Philosoph der Stunde“, erklärte der Moderator von „Titel, Thesen, Temperamente“ am 26. Juli, als er ein Interview mit dem telegenen...

Der Saisonauftakt am Thalia Theater war mehr als mutig, geradezu heldenhaft. Der Hunger danach, wieder analog vor Publikum zu stehen und, ja, die gefühlte...

Die Kunst in den Zeiten der Pandemie Was macht ein Regisseur, was macht Jan Dvořák, den ein Auftrag der Oper in Mannheim erreicht, Mozarts „Die Zauberflöte“ nicht...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.