Neue Kommentare

rene füsli zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: vergleiche fördern bewusstsein und wahrnehmung. ...
Eva zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: Das Wort Knaben trifft auch für männliche Jugen...
Herbert Klimmesch zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: "Zudem entstanden Kinder- und Knabenakte in unsch...
Nora Seibert zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: Man muss nicht immer Dinge vergleichen, die nicht...
Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Semperoper: "Junge Orchesterelite aus dem Norden"

Drucken
Dienstag, den 25. August 2009 um 16:20 Uhr
Auch in diesem Jahr wird die Konzertsaison der Sächsischen Staatskapelle Dresden wieder von einem international führenden Jugendorchester eröffnet. Auf Einladung von GMD Fabio Luisi und der Staatskapelle gastiert am Dienstag, den 25. August 2009 das Schleswig-Holstein Festival Orchester unter der Leitung von Christoph von Dohnányi in der Semperoper.

Seit vielen Jahren begeistert das Orchester nicht nur die Festivalbesucher im Norden Deutschlands, sondern wird auch auf den großen Konzertpodien im In- und Ausland gefeiert. 1987 wurde das Orchester in Form einer Orchesterakademie nach dem Vorbild des amerikanischen Tanglewood Festival von Leonard Bernstein ins Leben gerufen und ist bis heute eine der international führenden Ausbildungsstätten für junge Orchestermusiker geblieben. Seine künstlerische Heimat hat das Orchester im Landeskulturzentrum Schloss Salzau bei Kiel. So wird jedes Jahr im Sommer ein Orchester mit über 100 jungen Musikern aus aller Welt zusammengestellt, die sich intensiv der Orchesterarbeit sowie der Kammermusikpflege widmen.

Neben renommierten Künstlern wie Christian Zacharias, Thomas Hengelbrock, Martin Grubinger und Christoph Eschenbach, der Principal Conductor des Orchesters ist, übernimmt in diesem Jahr Christoph von Dohnányi eine der Probenphasen des Schleswig-Holstein Festival Orchesters. Zusammen mit den jungen Musikern erarbeitet der Ehrendirigent des Philharmonia Orchestra London und Chefdirigent des NDR Sinfonieorchesters Hamburg ein Programm mit Werken von Robert Schumann, Richard Strauss und György Ligeti.

Die Uraufführung von Ligetis Doppelkonzert für Flöte, Oboe und Orchester dirigierte Christoph von Dohnányi 1972 anlässlich der Berliner Festwochen, nun führt er das Werk mit Solisten des Schleswig-Holstein Festival Orchesters erstmalig in der Semperoper auf. Mit dem zweiten Hornkonzert von Richard Strauss spielt das Orchester im Anschluss ein Spätwerk des «Dresdner Hausgottes» und erweist damit der Musikstadt Dresden seine Reverenz. Mit Marie Luise Neunecker wird eine Solistin zu erleben sein, die zu den herausragenden Hornistinnen der Gegenwart zählt. Einen anderen musikalischen Bezug zur sächsischen Residenzstadt stellt die zweite Sinfonie von Robert Schumann her, die während Schumanns Dresdner Jahren entstand.

Weitere Informationen:  www.semperoper.de.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Semperoper: "Junge Orchesterelite aus de...

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.