Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Am 6. Juni 1951, sechs Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, hatten die ersten Internationalen Filmfestspiele Berlin ihre Premiere. 2010 feiert die Berlinale das 60. Jubiläum und blickt auf sechs turbulente Jahrzehnte zurück: Kalter Krieg, 1968, Mauerfall – im Film und beim Festival hat sich die Zeitgeschichte gespiegelt. Und tausende internationale Stars haben seit 1951 die Berlinale besucht.
Rita Hayworth, Sophia Loren, Federico Fellini und Billy Wilder haben den Star-Reigen in den 50ern eröffnet; Kate Winslet, Ralph Fiennes, Renée Zellweger, Gael Garcia Bernal, Demi Moore u.v.m. gehörten zu den Gästen in diesem Jahr.

Die Filmfestspiele haben sich als Publikumsmagnet und internationales Kulturereignis etabliert, und sind mit nahezu 20.000 Fachbesuchern, darunter 4000 Journalisten, auch eines der wichtigsten Ereignisse der internationalen Filmindustrie im Jahr.
Doch kein anderes Filmfestival ist so stark mit seinem Publikum verbunden, wie die Berlinale. Mehr als 270.000 Eintrittskarten kaufte sich das Publikum 2009, ein Rekord in der Festivalgeschichte. Zu unserem Jubiläum richten wir uns an unser treues Publikum und möchten seine Geschichten und persönlichen Erlebnisse aus 60 Jahren Berlinale erfahren:

Berlinale, die 60. Klappe. Und Sie als Zuschauer sollen beim Jubiläum eine Rolle spielen.
Was waren für Sie schöne, bewegende, aufregende, tränenreiche, erotische, lustige, aufwühlende, peinliche, zärtliche Momente auf der Berlinale?
Im Kino und drum herum?
Ist Ihnen eine Leinwandgröße in die Arme gelaufen? Oder auf den Fuß getreten?
Sind auch Sie schon einmal über den roten Teppich gestolpert?
Haben Sie beim Schlangestehen Klatsch mitbekommen, Ihr Filmwissen erweitert oder die Liebe Ihres Lebens kennengelernt?
Und ist die Berlinale für Sie eine Geschichte mit Happy-End?

Ihre schönsten Berlinale-Stories und Erinnerungen werden wir im Rahmen unseres Jubiläums veröffentlichen. Natürlich gerne mit Bild- oder Filmmaterial angereichert.
(Achtung: Rücksendung nur bei frankiertem Umschlag).

Einsendeschluss: 15.09.2009

Zusendungen an:
Internationale Filmfestspiele Berlin
60 Jahre Berlinale
- Berlinale Flashback -
Potsdamer Strasse 5
10785 Berlin

Oder via Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Ihr Blick trifft uns mitten ins Herz, – ein Blick voller Zorn, Entschlossenheit, Schmerz und Trauer. Cynthia Erivo spielt die Rolle der legendären...

Es ist erst gut ein Jahr her, da berichtete KulturPort.De noch von Ennio Morricones „Farewell Tour“ quer durch Europa, die ihn auch am 21.1.2019 mit rund 200...

Die Musiker der Gruppe Svjata Vatra (Свята Ватра) um den Sänger und Trombone-Spieler Ruslan Trochynskyi legen sehr großen Wert darauf, dass bei diesem...

Die beeindruckende Sammlung spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstwerke des Lübecker St. Annen-Museums konnte durch einen schönen „Hieronymus im...

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...

Detektiv Conan startet in ein neues Kino-Abenteuer. Nach dem Corona-Lockdown wechseln die KAZÉ Anime Nights von der Streaming Plattform Anime-on-demand.de zurück...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.