Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms : Danke für Ihren Kommentar, Herr Zurch.
We...

Bernd Zurch zu „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms : Vielen Dank. Warum gibt es keine Sternchen mehr? ...
Martin Zopick zu „Nocturnal Animals” – Rachethriller als bittere Selbsterkenntnis : Der zweite Film von Tom Ford und der ist gar nich...
Michaela zu „Midsommar”. Die sonnendurchfluteten Abgründe des Ari Aster: Einer der magnetisierendsten Filme, die ich seit ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Depeche Mode starten Tour Of The Universe neu in Hamburg

Drucken
Freitag, den 29. Mai 2009 um 16:32 Uhr
Depeche Mode werden ihre unterbrochene „Tour Of The Universe“ am 8. Juni in Leipzig neu starten. Bei Sänger Dave Gahan war nach seiner schweren Magen-Darminfektion, die am 12. Mai zur Absage des Athener Konzertes führte, ein bösartiger Blasentumor diagnostiziert worden, der inzwischen in New York erfolgreich operiert wurde. Auf ärztliche Anordnung muss der Depeche Mode-Vokalist jedoch noch bis einschließlich 7. Juni pausieren, um den Genesungsprozess nicht zu gefährden und die Welttour fortsetzen zu können. Dies bedeutet, dass in Deutschland die Konzerte in Hamburg und Düsseldorf verschoben werden müssen! Das für den 7. Juni vorgesehene Leipziger Konzert fällt leider aus!

02. Juni 2009 Hamburg - HSH Nordbank Arena wird verschoben auf den 1.Juli. Die Karten behalten ihre Gültigkeit

04. Juni 2009 Düsseldorf- LTU Arena wird verschoben, Karten behalten ihre Gültigkeit, Termin wird in Kürze angekündigt

05. Juni 2009 Düsseldorf - LTU Arena wird verschoben, Karten behalten ihre Gültigkeit, Termin wird in Kürze angekündigt

07.Juni 2009 Leipzig – Zentralstadion entfällt

In Leipzig findet nur noch ein Konzert am 8. Juni statt. Der 7. Juni fällt bedauerlicherweise aufgrund der ärztlichen Anordnung aus. Inhaber von Karten für den 7. Juni können ab sofort ihre Tickets für den 8. Juni umtauschen. Dafür steht eine ausreichende Anzahl von Eintrittskarten zur Verfügung. 2.000 Leipziger Tickets können alternativ für die Veranstaltung im Berliner Olympiastadion am 10. Juni eingetauscht werden, die wie geplant über die Bühne geht.
Falls Kunden demgegenüber Rückerstattungen für den 7. Juni wünschen, sind diese ausschließlich über die Vorverkaufsstellen abzuwickeln, bei denen die Tickets erworben wurden.

Dave Gahan bedankt sich herzlich bei allen Fans für ihre Unterstützung, ihr Verständnis und ihre Geduld. Depeche Mode bedauern die durch Absagen und Verschiebungen entstandenen Probleme und Unannehmlichkeiten außerordentlich.

Die Konzerte in Berlin (10.06.), Frankfurt (12.06.) und München (13.06.) sind nicht betroffen und finden planmäßig statt.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Depeche Mode starten Tour Of The Universe neu...

Mehr auf KulturPort.De

Add art – zum 7. Mal Einblicke in die vielfältige unternehmerische Beschäftigung mit Kunst
 Add art – zum 7. Mal Einblicke in die vielfältige unternehmerische Beschäftigung mit Kunst



Hamburgs Unternehmen können sich der Öffentlichkeit als Kunstförderer vorstellen, die Öffentlichkeit hat die einmalige Chance, Sammlungen kennenzulernen, zu  [ ... ]



Katrin Bethge: Lichtdurchflutet
 Katrin Bethge: Lichtdurchflutet



Seit Ende der 1990er Jahre inszeniert die in Hamburg lebende Künstlerin Katrin Bethge mit Licht – Innen- und Außenräume.
Seit dem Wochenende und noch bis z [ ... ]



„The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms
 „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms



Vorbei der fiebrige Glamour und die trügerische Romantisierung von „Goodfellas”, Verbrechen ist in „The Irishman” ein eher eintönig sorgenvolles Metier [ ... ]



Still in the Woods: Flying Waves
 Still in the Woods: Flying Waves



Schon in einer vorangegangenen KulturPort.De-Besprechung zum ersten Album (Rootless Tree) von „Still in the Woods“ kam das bemerkenswerte Potential der Band  [ ... ]



„Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona
 „Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona



Ein ungewöhnlich schönes Ambiente, ganz erstaunliche Stimmen und ein Spaßfaktor, wie er in der klassischen Musik wohl einmalig ist: Der „Halloween“-Sänge [ ... ]



Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel
 Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel



Die Bibel, sagt Arno Schmidt, sei „ein unordentliches Buch mit 50.000 Textvarianten“. Auch wenn diese Zahl groß klingt – damit hat er gewiss noch heftig u [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.