Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Deutscher Nachwuchsfilmpreis 2009Der Wettbewerb um den 'Deutschen Nachwuchsfilmpreis 2009' ist eröffnet. Noch bis zum 1. August haben junge Filmemacher von sieben bis 27 Jahren die Möglichkeit, ihre Arbeiten ins Rennen um die renommierte Auszeichnung zu schicken. Der 'Deutsche Nachwuchsfilmpreis' wird im Rahmen des 10. Internationalen Film Festivals Hannover up-and-coming vergeben, das in diesem Jahr vom 19. bis 22. November stattfindet. Er ist mit einer zweijährigen Produzenten-Patenschaft sowie einem Preisgeld von 2.000 Euro verbunden; Preisstifter ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Nachhaltige Förderung: Preisträger & Pate entwickeln ein neues Projekt

Mit dem 'Deutschen Nachwuchsfilmpreis' will up-and-coming den Dialog zwischen jugendlichen und professionellen Filmemachern fördern. Den drei Preisträgern wird deshalb ein Produzentenpate zur Seite gestellt, der das junge Talent bei einem neuen Filmprojekt berät und unterstützt. 2007 übernehmen die Produzenten Regina Ziegler und Peter Rommel ('Halbe Treppe', 'Wolke 9') sowie Volker Engel (u.a. SFX 'Inde-pendence Day') die ersten Patenschaften. Die im Rahmen der Patenschaften realisierten Filmprojekte werden bei up-and-coming im November 2009 präsentiert. In diesem Jahr wird Produzent Christian Becker ('Die Welle', 'Die Vorstadtkrokodile') eine der drei neuen Patenschaften übernehmen.

Junge Filmemacher können ihre Arbeiten bis 1. August einreichen

Ab sofort sind Schüler, Jugendliche und Studenten im Alter von sieben bis 27 Jahren eingeladen, sich mit ihren Arbeiten für den Wettbewerb um den 'Deutschen Nachwuchsfilmpreis 2009' anzumelden. Im internationalen Wettbewerb wird außerdem der 'International Young Film Makers Award' vergeben, für den sich Filmemacher aus aller Welt bewerben können. Alle Längen, Genres und Formate sind zugelassen. Besonderer Wert wird auf die Originalität der Arbeiten gelegt. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. August; Teilnahmeunterlagen können unter www.up-and-coming.de heruntergeladen werden.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Ein Musiker findet zu sich selbst. Auch so hätte eine mögliche poetische Überschrift zu diesem Artikel lauten können. Pascal Schumacher, luxemburgischer...

Nachdem aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie sämtlichen Kirchen geschlossen hatten, dürfen die Gotteshäuser nun wieder öffnen. Gläubige haben somit die...

Die Robbe & Berking Werft lädt zu einer ungewöhnlichen Ausstellung ein. Theater-Livestream, Konzert-Livestream, Poetry-Slam-Livestream. Oliver Berking,...

Mit dieser gerade erschienenen Veröffentlichung von träumendem Gras präsentiert der dänische Bassist und Komponist Jonathan Andersen erstmals ein vielfältiges...

Noch bis tief in den Herbst hinein zeigt das Schweriner Landesmuseum in zwei großen Sälen fünfundfünfzig Bilder dänischer Künstler, die dem Land von dem Mäzen...

„Folk und mehr aus Russland“ steht in der Unterzeile dieser Doppel-CD, die einen Einblick gibt in die Volksmusik und Liedgut des flächenmäßig größten Landes der...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.