Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Lang Lang symbolisiert eine neue Qualität in der Popularisierung klassischer Musik. Geiger zwischen Brahms und Blues, Sänger, die wie Models präsentiert werden und Modestrecken in einschlägigen Magazinen füllen, all das gehört längst zum Geschäft. Der chinesische Klavierstar aber wirbt nicht für sich und die Musik, sondern für eine neue Technik.

Dabei schielt Sony auf den chinesischen Markt mit seinem riesigen Potenzial. Aber ihre 3-D-Fernseher und Blu-Rays will der
Elektronik-Riese nicht nur im Goldenen Osten verkaufen, sondern auf der ganzen Welt - und das mit einem klassischen Musiker als
Werbeträger. Vor diesem Hintergrund werden Ablösesummen im siebenstelligen Bereich plausibel: Klassik ist nicht nur so teuer wie
Fußball, Klassik ist auch so populär. In unseren kulturpessimistischen Zeiten ist das doch eine gute Nachricht.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Die beeindruckende Sammlung spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstwerke des Lübecker St. Annen-Museums konnte durch einen schönen „Hieronymus im...

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...

Detektiv Conan startet in ein neues Kino-Abenteuer. Nach dem Corona-Lockdown wechseln die KAZÉ Anime Nights von der Streaming Plattform Anime-on-demand.de zurück...

Hegel, Marx, der Stagirite, Hartmann, Nicolai. Warst gewiss kein Adornite, Nein, ganz zweifelsfrei! Nahmst sie mit auf deine Reisen, Studierende, ein ganzer...

Mit „Die schönsten Jahre eines Lebens” kreiert Claude Lelouch eine hinreißende nostalgische Collage aus Gegenwart und Vergangenheit, Realität und Fiktion. Ein Film...

Die Ausstellung „Untold Stories“ im Kunstpalast Düsseldorf und im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg ist die erste, einzige und letzte eigen-kuratierte...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.